In unseren HOT SPOTS haben wir die besten Adressen für Freestyle und Freeride in den Alpen versammelt, die es wert sind, bei nächster Gelegenheit von euch besucht zu werden!

Die Alpen sind das Zuhause von rund 630 Skigebieten, in denen wir uns auf unseren Brettern austoben oder die imposante Magie der Berge genießen wollen. Wenn sich unsere Redaktion nicht gerade mal wieder selbst aufgrund von anstehenden Heftabgaben hinter ihren Schreibtischen verhaftet hat, sind wir am liebsten auf unseren Snowboards unterwegs und das seit gefühlten Dreihundert-unendlich-vielen-millionen von Jahren und wir sind immer noch nicht satt. Um nicht den Überblick über die Vielzahl an Reiseoptionen zu verlieren, haben wir für euch unsere Hot Spots zusammengestellt, die ganz oben auf eure Bucketlist der noch zu bereisenden Gebiete stehen sollten. Fläzt euch gemütlich auf die Couch oder nehmt entspannt auf eurer Klobrille platz, hier kommen die Prime Hot Spots, wo wir euch den Powder vor der Nase weg zerpflügen, wenn ihr nicht rechtzeitig auf dem Berg seid und wo die Snowparks euch keine andere Wahl lassen, als sie eins ums andere Mal zu lappen, bis eure Oberschenkel zu Wackelpudding werden.

Vorheriger ArtikelHOT SPOTS: Grindelwald
Nächster ArtikelQuiksilver Young Guns 2019