Die LAAX OPEN 2021 finden vom 19. bis 23. Januar 2021 statt. Als Auftakt der FIS Snowboard Weltcup Tour 2020/2021, kämpfen an den LAAX Open die Athleten*innen um wichtige Punkte für die Olympiaqualifikation und insgesamt 140.000 CHF Preisgeld.

LAAX Open 2021 | Warp Up

Seit dem Ende der LAAX Open 2021 sind ein paar Schneeflocken vom Himmel gerieselt. Zeit also, nun mit etwas Abstand im Warp Up-Clip die Highlights des Events revue passieren zu lassen.

LAAX Open 2021 – Pipe Finale Men

Totsuka Yuto zeigte in seinem letzten Run nochmal seine ganze Klasse und verwies mit dem technisch schwierigsten Lauf, der je in einem Pipe Finale gezeigt wurde den großen Favoriten Scotty James auf Rang zwei. Auch der dritte Platz ging an die Japaner in Person von Hirano Ruka. Andre Höflich landete auf einem starken vierten Platz, auch die Schweizer David Habluetzel und Jan Scherrer zeigten eine starke Vorstellung und landeten auf Platz 6 und 7.

Laax Open Finale
Andre Höflich erreichte mit einem starken ersten Lauf den vierten Platz. Foto: Roman Lachner

LAAX Open 2021 – Pipe Finale Women

Bei den Frauen überflügelte die Amerikanerin die Konkurrenz um Längen. Auch wenn sie im ersten Run noch stürzte, reichte ihr ein zweiter Run, in dem sie nicht mal ihre Höchstschwierigkeit zeigte, um der zweitplatzierten Japanierin Ono Mitzuki 13 Punkte abzukaufen. Auch Platz drei ging nach Japan: Tomita Sena. Die Deutsche Leilani Ettel landete auf einem starken fünften Platz.

 

LAAX Open 2021 – Slopestyle Finals Men | Results

Die Slopestyle Finals Men der LAAX Open 2021 sind Geschichte. Der Schwede Niklas Mattsson überzeugte mit seinem ersten Run und sicherte sich mit der höchsten Punktezahl des Tages Platz eins vor dem Überraschungszweiten Leon Vockensperger aus Deutschland. Das Podium komplettierte der Norweger Marcus Kleveland.

LAAX Open 2021
Results Slopestyle Finals LAAX Open 2021

LAAX Open 2021 – Slopestyle Finals Women | Results

Wer hat die Slopestyle Finals Women der LAAX Open gewonnen? Natürlich Jamie Anderson! Die US Amerikanerin behält in ihrem zweiten Run die Nerven und schreibt mit ihrem fünften Sieg in LAAX Snowboard-Geschichte.
Hinter Jamie Anderson, belegt die Neuseeländerin Zoi Sadowski Synnott Platz zwei, gefolgt von der Australierin Tess Coady auf Platz drei.

LAAX Open 2021
Results Slopestyle Finals Women LAAX Open 2021

LAAX Open 2021 – Halfpipe Semifinale Women

LAAX Open 2021
Chloe Kim hat die Semifinals für sich entscheiden können und geht nun als Favoriten in die Halfpipe Finals am Samstag. ©Ruggli

Bei den Frauen qualifizierte sich die Topfavoritin Chloe Kim wie erwartet auf dem ersten Platz. Aber auch die Deutsche Leilani Ettel schaffte den Sprung unter die besten acht und wird am Samstag das Finale in Laax bestreiten.

Laax Open Finale Pipe

LAAX Open 2021 – Halfpipe Semifinale Men

LAAX Open 2021
Valentino Guseli gewann die Halfpipe Semifinals mit unglaublichen 95.00 Punkten.  ©Ruggli

Trotz trüber Sicht lieferten die Athleten im heutigen Semifinale in der Pipe eine Show der Extraklasse. Mit David Habluetzl, Patrick Burgener und Jan Scherrer konnten sich gleich drei Schweizer für das am Samstag stattfindende Finale qualifizieren. Erfreuliche Nachrichten gibt es auch aus Deutscher Sicht: im zweiten Heat qualifizierte sich der Allgäuer André Höflich als Dritter in seinem Heat souverän für das Finale. Alle Finalisten seht ihr hier in der nachfolgenden Liste:

Laax Open 2021 Finale

LAAX Open 2021 – Leon Vockensperger fährt souverän ins Finale

LAAX Open 2021
Moritz Boll gewann das Slopestyle Halbfinale mit 79.01 Punkten. ©Ruggli

Heute ging in Laax das Halbfinale im Slopestyle Men über die Bühne mit erfreulichen Nachrichten: Leon Vockensperger qualifizierte sich in einem sehr starken Starterfeld als souveräner Dritter für das große Finale. Alle Qualifizierten seht ihr hier in der Liste:

Finale Laax

LAAX Open 2021 – Halbfinale Frauen

LAAX Open 2021
Anna Gasser qualifizierte sich als Letztplatzierte für das Slopestyle Finale der LAAX Open 2021. @Lämmerhirt

Bei den Frauen schied die einzige deutsche Teilnehmerin Annika Morgan als 15te leider aus. Aber selbst eine Anna Gasser konnte sich als achte gerade noch für das Halbfinale qualifizieren.

Laax Open

 

LAAX Open 2021 Mittwoch im Livestream

Heut gibt es folgende Events zu sehen bei den Laax Open:

10.15 Uhr Slopestyle Halfinale Frauen – nicht im Livestream

1.35 Uhr Slopestyle Halbfinale Männer –  https://open.laax.com/en/watch-live/

Die Übertragung startet aber erst um 14.00 Uhr.

LAAX Open 2021 Qualifikation ist ausgefahren

Die Laax Open Qualis im Slopestyle Men  wurden heute ausgetragen mit erfreulichem Ergebnis für Deutschland: Young Gun Leon Vockensperger konnte sich als starker sechster in seinem Heat für das Halbfinale qualifizieren. Noah Victor und Leon Gütl schieden aber bereits in der Qualifikation aus.

Semifinale Laax Open 2021

Und hier die Qualifikanten aus dem zweiten Heat

 

LAAX Open 2021 unter Ausschluss der Öffentlichkeit

Aufgrund der Covid-19 Schutzmaßnahmen, finden die LAAX OPEN 2021 leider unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Somit werden dieses Jahr keine Zuschauer entlang der Halfpipe und des Slopestyle Runs das Spektakel live verfolgen können. Dafür habt ihr die Möglichkeit, die LAAX Open 2021 gemütlich und warm per TV oder Livestream von zu Hause aus zu verfolgen.

Livestream und TV – Wo kann ich die LAAX Open live anschauen?

Hier gibt’s alle Infos zu den TV Übertragungen und Livestreams der LAAX Open 2021. Alle nachfolgenden Livestreams könnt ihr bequem und kostenlos anschauen.

LAAX Open Semi Finals und Shows | Online Livestream

19.01.21 /20:30 Uhr: LAAX Open drop-in
20.01.21/ 11:45 Uhr: Semi Finals Slopestyle
21.01.21/ 11 Uhr: Semi Finals Halfpipe
21.01.21/ 20:30 Uhr: LAAX Open drop-in
22.01.21/ 20:30 Uhr: LAAX Open drop-in

LAAX Open FINALS im live TV und über Livestream

22.01.21/ 13:15 Uhr: Finals Slopestyle
23.01.21/ 17:45 Uhr: Finals Halfpipe

Die jeweiligen Finals werden auch live im TV auf SRF zwei ausgestrahlt. Wie gewohnt, wird euch dort der erste Halfpipe Goldmedaillengewinner in der Geschichte des Snowboarderns, Gian Simmen, als Moderator durch die Finals begleiten und die Runs kommentieren.

Gemütlich mit Chips und Bier die LAAX Open 2021 von daheim aus auf der Couch verfolgen. Hört sich doch ziemlich gut an, oder nicht? Auf eine große Show und mögen die Besten gewinnen!

Von Shaun White bis Anna Gasser – das Who’s Who geht in LAAX an den Start!

An den LAAX Open 2021 werden über 200 Rider aus 25 Ländern vom 19. bis 23. Januar 2021 an den Start gehen. Die Grund für diesen Andrang dürfte an der vorolympischen Saison liegen, die den Ridern als Qualifikation für die Olympischen Spiele dient. Auch die lange Corona-bedingte Pause dürfte dazu beigetragen haben, dass sich viel Fahrerinnen und Fahrer auf den Weg nach LAAX machen werden, um endlich wieder Contest-Luft schnuppern und ihr Können der Öffentlichkeit zu zeigen. 

Selbst Shaun White wird an den LAAX Open 2021 um wichtige Qualifikationspunkte kämpfen, um seinem Traum vom vierten Olympischen Gold etwas näher zu kommen. Aber auch Scotty James, der 2021 als erster Fahrer die Open zum dritten Mal in Folge gewinnen könnte wird alles geben, um diesen Erfolg im Graubündner Skigebiet feiern zu können.
Die Namen der Teilnehmerliste lassen ein Freestyle-Fest vom Feinsten erwarte. In der Halfpipe sind unteranderem Queralt Castellet/SPA, Maddie Mastro/USA, Leilani Ettel/GER, André Höflich/GER, Pat Burgener/SUI, Jan Scherrer/SUI und Chloe Kim/USA bestätigt.

Im Slopestyle werden Max Parrot/CAN und Zoi Sadowski-Synott/NZL an den Strat gehen, die vergangene Woche ganz oben auf dem Podium den Big Air am Kreischberg für sich entscheiden konnten. Aber auch Anna Gasser/AUT, Sven Thorgren/SWE, Mons Roisland/NOR und viele weitere Top Athleten werden als Garant für ein Feuerwerk an Tricks und eine große Show stehen.

Die Liste der eingeschriebenen Rider für die LAAX OPEN 2021 findet ihr hier.

LAAX Open 2021
Rider: Sven Thorgren ©Ruggli

Das Setup der LAAX Open 2021

Slopestyle
Während die Pisten und Parks aktuell für alle offen sind, bauen die Snowpark LAAX Shaper speziell für die LAAX OPEN die Pro-Line aus. Insgesamt werden sechs Features die Kreativität der Snowboard Freestyler beim Contest herausfordern. Dazu gehören auch Sprünge mit bis zu 18 Metern Airtime.

Halfpipe
Die Superpipe mit olympischen Maßen – übrigens die einzige weltweit in permanentem Betrieb – thront in ihrer ganzen Pracht schon jetzt am Crap Sogn Gion. 200 Meter lang und 20 Meter breit mit 7 Metern hohen Wänden ist sie eine wahre Freude für jeden Pipe-Profi.

Auch in Zeiten des Coronavirus.

Hier der offizielle Teaser zu den LAAX Open 2021, als kleine Motivation auf das Event.

In der Hall-of-Fame der LAAX Open, könnt ihr die Gewinner*innen des Events bis 2005 hier zurückverfolgen.

Vorheriger ArtikelBurton One World | Full Movie
Nächster ArtikelX Games 2021 Aspen: Shaun White zieht Teilnahme in letzter Minute zurück