Aus gegebenem Anlass haben wir für euch die Gold-Runs der vergangenen Jahre zusammengesammelt: Von der verregneten Halfpipe in Nagano 1998 bis zur nächtlich erleuchteten Röhre in Sotschi vor vier Jahren ist alles dabei. Gute Unterhaltung!

Sotschi, 2014

Sage Kotsenburg, Slopestyle

Sage Kotsenburg auf dem Weg zur ersten Goldmedaille im Slopestyle der Geschichte
Sage Kotsenburg auf dem Weg zur ersten Goldmedaille im Slopestyle der Geschichte

>> Und hier könnt ihr euch den Run noch einmal in Ruhe anschauen

Jamie Anderson, Slopestyle

Genau wie Jamie Anderson, die erste Slopestyle-Siegerin überhaupt. Zumindest bei den Spielen…
Genau wie Jamie Anderson, die erste Slopestyle-Siegerin überhaupt. Zumindest bei den Spielen…

>> Hier geht’s zum ersten weiblichen Gold-Slopestyle-Run

Iouri Podladtchikov, Halfpipe

Ein hoher und stylischer Bs Air am ersten Hit, der Auftakt zu einem der größten Erfolge in der Karriere des Schweizer Halfpipe-Fahrers
Ein hoher und stylischer Bs Air am ersten Hit, der Auftakt zu einem der größten Erfolge in der Karriere des Schweizer Halfpipe-Fahrers

>> Hier könnt ihr den nervenaufreibenden Moment in Iouris Karriere noch einmal erleben.

Kaitlyn Farrington, Halfpipe

So schnell gedreht, dass die Kamera nicht mehr hinterherkommt: Kaitlyn Farrington
So schnell gedreht, dass die Kamera nicht mehr hinterherkommt: Kaitlyn Farrington

>> Auch Kaitlyns Run lohnt sich noch einmal in aller Ruhe anzuschauen.

Auf der nächsten Seite geht’s weiter mit den Olympischen Spielen von 2010 in Vancouver. Damals noch ohne Slopestyle!