Inhaltsübersicht:

Review: Carving Camp

Prime-Snowboarding-elooa-Carving-Camp-01Vom 30.11. bis 02.12. fand das elooa CARVING CAMP presented by NITRO SNOWBOARDS am Stubaier Gletscher statt. Alle Teilnehmer hatten dort die Gelegenheit mit Nitro Gründer und Eigentümer Tommy Delago, Marketing Brain & Pro Knut Eliassen und den elooa Coaches ein unvergessliches Wochenende zu erleben. Tommy blickt als Pro der 80er Jahre auf 40 Jahre Erfahrung im Snowboard Business zurück und entwickelt gemeinsam mit dem Team alle Shapes. So profitierten alle Teilnehmer von seinem Know How, konnten ihre Fahrtechnik verbessern und gratis die einzelnen Shapes aus dem Hause Nitro Snowboards kennenlernen und testen. Zudem hatten sie die Möglichkeit gemeinsam mit Carving Experte Knut Eliassen und den elooa Coaches Ihre Fähigkeiten zu verbessern.

Nach dem Check-In am Freitag gab es beim Welcome Abend alle Infos zum Wochenende und von Tommy persönlich eine Boardshape Lehrstunde bevor es am Samstag gemeinsam auf den Stubaier Gletscher ging. Bei Sonnenschein gab es perfekte Schneebedingungen und eine eigene abgesperrte Piste zum Carven. Nach einem gemeinsamen ausgiebigen Warm-Up wurden alle mit neuen Boards ausgestattet und es ging ab ins Gebiet zum einfahren. Im Anschluß wurden alle Camper individuell auf der eigenen Carving Piste mit wertvollen Tipps der elooa Crew und von Tommy persönlich gecoacht. Zurück im Hotel wurde erstmal ausgiebig sauniert und Wellness gemacht, bevor am Abend noch eine Carving-Theoriestunde und einige Videos zum Thema Carving von Knut gezeigt wurden.

Am finalen Sonntag wurde bei Schneefall wieder ausgiebig getestet und gecarved und im eigenen elooa Carving Slalom Kurs fleißig geübt. Zum Abschluss gab es noch einen „How low can you go“ Contest für alle Teilnehmer.

Text: elooa

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Vorheriger ArtikelDaniel Vonach: Best of
Nächster ArtikelA Chasa – Ein Kurzfilm von und mit Elena Könz