MOUNTAIN MINDED EPISODE 1

0

Mountain Minded Episode 1 – Absinthe Films nutz heftige Filmaufnahmen von Lawinenabgängen, um auf die Gefahren am Berg hinzuweisen.

Absinthe Films bringt seit gefühlten 100 Jahren, Saison für Saison einen Snowboard Film auf die Leinwand, mit einigen der besten Snowboarder*innen dieses Planeten. Das während der Dreharbeiten zu den Snowboard Movies auch immer wieder Lawinenabgänge durch die Fahrer ausgelöst wurden, liegt bei der Art der Filme, die Absinthe produziert, auf der Hand.

Mit Mountain Minded Episode 1 bringt die Filmproduktion jetzt eine Serie ins Netz, die für  die Gefahren am Berg sensibilisieren und hinweisen sollen. Neben ein paar heftigen Lawinenabgängen sprechen unter anderem Pros wie Nils Mindnich oder Victor De Le Rue über Lawinen. Den beiden Freerider könnt ihr übrigens morgen hier bei Prime Snowboarding im Livestream zuschauen, wie sie um die Krone der Freeride World Tour beim Xtreme Verbier kämpfen, dem großen Finale der Tour für alle Freerider.
Ein Interview mit dem Blake Moller, dem führenden in der Gesamtwertung der FWT vor den Finals in Verbier, lest ihr hier.

Wer sich in das Thema Lawinenkunde einlesen oder sein Wissen auffrischen möchte, empfehlen wir euch diesen Artikel.

Vorheriger ArtikelSnowboard Weltcup Aspen: Andre Höflich schlägt Shaun White
Nächster ArtikelNatural Selection Tour 2021 | Baldface Replay