Diesen Winter wird der Oberbayer Maxi Preissinger durch die „Trick of the month“-Rubrik führen. Maxi eröffnet den Winter mit einem Trick am Flat Rail, um langsam und sicher in die Saison zu sliden.

1-2

Ich versuche möglichst parallel zum Rail anzufahren, um durch einen falschen Winkel zu frühes Abrutschen vom Rail zu vermeiden. Wer es sauber ohne Abrutschen aufs Rail schafft, hat den Trick schon halb in der Tasche.

3-5

Zudem fokussiere ich mich ab Bild 5 auf das Ende des Rails, um vom Winkel her perfekt in den Bluntslide „einloggen“ zu können.

Maxi Preissinger, Backside Bluntslide 270° out | © Fischifoto
Maxi Preissinger, Backside Bluntslide 270° out | © Fischifoto

5-7

Für eine bessere Board-Kontrolle, verlagere ich während des Slides das Gewicht auf den hinteren Fuß. Zudem ist mein Körper schon ab Beginn des Slides eingedereht, um am Ende flüssig aus dem Rail wegdrehen zu können. Hierbei spielt die richtige Balance eine wichtige Rolle, um nicht zu viel Vor- bzw. Rücklage während des Slides zu bekommen.

7-14

Beim Rausdrehen am Ende eines Straight Rails muss eigentlich nicht mehr viel gemacht werden, da der Körper ja bereits während des Slides eingedreht ist und der 270° out somit fast von alleine passiert. Ein klein wenig Pop am Ende des Rails genügt, um den Trick lässig zu Ende zu drehen.

MaxiTIPP

Um den Trick zu lernen eignet sich ein kurzes Straight Rail, Tube oder eine Box am besten, worauf man sich eben generell am sichersten fühlt. Je kürzer ein flaches Obstacle ist, umso leichter geht der Trick. Eine gute Vorübung für den Back Blunt 270° out ist, wenn ihr den Bewegungsablauf zuerst mit angeschnalltem Board ein paal Mal im Schnee versucht.

MaxiSTYLE

Der Trick sieht gleich viel besser aus und fühlt sich geschmeidiger an, wenn man am Ende des Rails richtig wegdrückt, um den 270° out extra „steezy“ aus dem Rail wegdrehen zu können.

Gewinnt Maxis Bindung: Ride „Rodeo“ in L

Ride "Rodeo"
Ride „Rodeo“

Wer den Back Blunt 270° out so wie Maxi diesen Winter in den Schnee stellen und dabei den Komfort und die hammer Performance von Maxis Bindung an den Füßen genießen will, hat jetzt die Chance eine Ride „RODEO“ Bindung in Größe L zu gewinnen. Alles, was ihr dafür ihr tun müsst: Schreibt uns eine E-Mail an info@prime-snowboarding.de mit dem Namen von Maxis Brett- und Bindungs-Sponsor und schon seid ihr dabei!*

Maxi Preissinger – Short Cuts

Maxi | © @double_ues
Maxi | © @double_ues

Board: 159 Wide
Boot: 46 (EU)
Stance: Regular
Winkel: +15 / -15

Instagram: @maximilianpreissinger
Alter:
20 Jahre
Lebt in: Starnberg, Bayern
Snowboardet seit: ca. 10 Jahren
Lieblingstricks: Jump: Backside 720° Melon Grab; Rail: Frontside Bluntslide to Regular
Ziele: unverletzt bleiben und Spaß am Shredden haben
Lebensmotto: „Jetza schau ma moi, nachad seng mas scho.“
Sponsoren: Bonfire, Vans, Ride, Planet Sports, Absolut Park, Oakley, Love, Pow

*Teilnahmeberechtigt sind Personen mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz, die bei der Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sind. Bei Mehrfachteilnahme oder falschen Angaben kann ein Ausschluss vom Gewinnspiel erfolgen. Der Gewinner wird unter den Teilnehmern durch Losentscheid ermittelt und anschließend per FB-Nachricht oder E-Mail benachrichtigt. Sollte sich der Gewinner innerhalb von 14 Tagen nach der Benachrichtigung nicht melden, so verfällt der Anspruch auf den Gewinn und es wird nach demselben Vorgehen ein Ersatzgewinner ausgelost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.