O’Neill – ’88 Shred Bib Pant & PM ’91 Scarabe Sweater

Seb Toots testet die neue Kollektion auf Herz und Nieren | © O'Neill
Seb Toots testet die neue Kollektion auf Herz und Nieren | © O’Neill

Habt ihr die Nase voll vom uniformen, unauffälligen dunklen Look und wollt mal wieder ein wenig Farbe und Spaß für euren Tag auf dem Berg? Dann ist die Reissue-Serie von O’Neill, die ab dieser Saison in den Läden bereit steht, wie für euch gemacht. Die Jungs und Mädels aus Santa Cruz haben ihre Nasen tief in ihre Archive gesteckt und sind mit einem fetten Grinsen im Gesicht wieder herausgekommen. Die Designs waren damals „Lichtjahre ihrer Zeit voraus“, und heute? Heute ist genau der richtige Zeitpunkt, um sie mit neuem Leben zu erfüllen! Die Designs sind eine Hommage an die lange Geschichte des Brands, über die ihr bereits einiges erfahren habt und ein farbenfrohes Statement an den Spaß des Snowboardens. Retro-Styles sind wieder oft zu finden & ein Eurocarve Chicken Salad Grab in so einem Outfit kommt sowieso am besten! Aber natürlich wurden nicht einfach nur die alten Sachen aus dem Keller geholt, sondern mit den neuen Technologien aufgewertet.

Mit einer 10.00er Wassersäule und Atmungsaktivität hält die Kollektion auch dem miesesten Wetter stand, während HyperDry und O’Neill Firewall die beste Schutzschilde gegen Kälte sind. Das HyperDry-Innenfutter nimmt die Feuchtigkeit des Körpers auf und leitet sie an die äußere Schicht weiter. Damit bleibt es innen trocken und warm und du kannst länger auf dem Berg bleiben. Die O’Neill Firewall entstammt der jahrzehntelangen Erfahrung mit Wetsuits. Die Bereiche des Körpers, die am schnellsten auskühlen und daher eine bessere Isolierung benötigen, werden mit 3M™ Thinsulate™-Material oder Daunen verstärkt und schützen zusätzlich gegen Kälte. Seb Toots kombiniert die ’88 Shred Bib Pant in Bondi Blue mit dem PM 91 Scarabe Sweater in Black Out und scheint sich saumäßig wohl in seinem neuen Outfit zu fühlen!

O’Neill – LW Reissue Crew Sweatshirt

Das Crew Sweatshirt der Reissue-Kollektion | © O'Neill
Das Crew Sweatshirt der Reissue-Kollektion | © O’Neill

Ach ja, die 80er. Der Club hieß noch Disco, der Mini Cooper war ein Manta und Snowboarder eckten an und durften noch nicht mal überall die Lifte benutzen. Und die Mode? Auffallend, bunt, laut. Mit einer Menge Attitüde. Bei O’Neill lässt diese wilden Jahre wieder aufleben und bringt für die Ladys diesen langgeschnittenen Pullover auf den Markt. Brust- und Ärmelprint in Neon-Farben fallen auf und passen perfekt zu den Tagen der Saison, in denen es langsam schon wieder wärmer wird und die Jacke im Rucksack bleibt. Spring-Slush und 80s-Style, die perfekte Kombination!

  • Preis: 69,99 Euro
  • Langer Schnitt
  • Brust- und Ärmelprint in Neon-Farben
  • Ladys Shred Sweatshirt

O’Neill – Fashion Focus Slim Pant

Fashion Focus Slim Pant | © O'Neill
Fashion Focus Slim Pant | © O’Neill

Nachdem Jack O’Neill den Wetsuit entwickelt hatte, waren nicht nur die Surfer begeistert. Auch die, die nach passender Bekleidung für den Schnee suchten, nahmen dieses neue Produkt mit auf den Berg. Ganz im Sinne dieser Tradition gibt es in der nächsten Saison die Fashion Focus Slim Pant. Eine Hose, die in die Boots gehört und an jene Zeit erinnert, als es noch keine 10k Atmungsaktivität und Wassersäule gab. Das Super-Stretch-Material ist bequem und lässt euch genügend Spielraum für massive Tweaks à la Damian Sanders. Wir freuen uns jetzt schon drauf, euch nächsten Winter in der Hose durch die Gebiete fetzen zu sehen mit einem Grinsen von einem Ohr bis zum anderen! Und ja, eigentlich ist die Hose für Ladys gedacht, aber wer von euch Jungs traut sich?

  • Preis: 159,99 Euro
  • Super-Stretch-Softshell Material
  • Inboot-Pants
  • Wasserabweisend

O’Neil – ’88 Frozen Wave Anorak

'88 Frozen Wave Anorak | © O'Neill
’88 Frozen Wave Anorak | © O’Neill

Der ’88 Frozen Wave Anorak aus der Winterkollektion 2017/18 in Bondi
Blue ist ein Beweis dafür, dass O’Neill schon immer von einem unbändigen
Pionier- und Erfindergeist getrieben war. Dieser Anorak ist tatsächlich
an jenen angelehnt, der für den ersten Snowboard World Cup der
Welt designt wurde, ein Contest, der von O’Neill gesponsert wurde. Die
große Kapuze, die sich ganz über den Kopf ziehen lässt und damit
besten Schutz vor Wind und Schnee bietet sowie die große Känguru-
Tasche liegen voll im Trend. Darüber hinaus wurde auch dieser Anorak
mit 10k Wassersäule und Atmungsaktivität, HyperDry und Firewall-Isolation
versehen.

  • Preis: 229,99 Euro
  • Wassersäule: 10.000 mm
  • Atmungsaktivität: 10.000 g/qm/24 h
  • O’Neill Firewall & HyperDry