Snowboarden in aktivem Vulkan

0

Die meisten Snowboarder haben eine Bucket List mit Spots, die sie mit ihrem Snowboard bereisen wollen. Auf John Jackson’s Liste stand: Snowboarden in aktivem Vulkan!

Alle guten Dinge sind bekanntlich drei. Und so präsentiert euch heute John Jackson das dritte Making Of zu „DRIVEN“ dem zweijährigen Filmprojekt von Gigi Rüf und der Private Movie Production.

Um den Punkt „Snowboarden in aktivem Vulkan“ von der Bucket List streichen zu können, sind John, Gigi und der Argentinier Manuel Diaz nach Kamtschatka geflogen. Die lange Anreise hat sich gelohnt. Zwischen Meer und dampfenden Gaswolken aus dem Schlund des Vulkans, fanden die drei Brettaktivisten ihre Lines.

Übrigens, die Pirates waren vor 17 Jahren schon einmal an diesem magischen Ort in Kamtschatka. Damals hatten die Jungs noch Flaum über der Oberlippe und filmten analog auf 8 und 16 mm Film.

Deep Powdern sieht anders aus, aber die Aufnahmen aus dem östlichsten Zipfel Russlands sind einmalig. Folgt John im Making Of in den kalten Osten und genießt den Augenblick. Dank Corona geht unsere Redaktion jetzt auch nicht pleite, denn wir hätten nach dem Video am liebsten direkt einen Flug nach Kamtschatka gebucht.

Wir sind auf „DRIVEN“ gespannt, der laut Gigi Rüf, der aufwendigste Film ist, an dem er mitgewirkt hat.

Updates zum neuen Filmprojekt „DRIVEN“, das von der Pirate Movie Produktion umgesetzt wird, findet hier.

Vorheriger ArtikelOptimistic Screening von Absinthe Films
Nächster ArtikelBurton U.S. Open 2021 abgesagt!