Der letzte Snowboard Worldcup der Saison, findet vom 24. bis 27. März im Corvatsch Park statt. 

Nach der Snowboard Worldcup Premiere im vergangen Jahr, trifft sich die Slopestyle-Elite Ende März zum zweiten mal im Corvatsch Park, um das Saisonfinale zu bestreiten. Wenn ihr den aktuellen Olympiateilnehmer*innen live bei der Arbeit zuschauen möchtet, empfehlen wir euch einen Trip an diesem Wochenende ins Oberengadin.

Verfolgt den Contest vor Ort und dreht selbst ein paar Runden in dem Vorzeigepark bei St. Moritz. Der Corvatsch mit Seepanorama, Sonne satt  und hoffentlich bei frühlingshaften Temperaturen rockt.

Alle Infos zum Event, Ridern, Anmeldung, Set-up usw. findet ihr hier.

Reira IWABUCHI beim letztjährigen Premieren-Worldcup im Corvatsch Park. ©FilipZuan
Vorheriger ArtikelSuddenRush Banked Slalom LAAX 2022
Nächster ArtikelFridge Pack – Make Park Snowboarding Great Again