Es ist Mitte Dezember und wir waren 5-6 Mal mit den Splitboards unterwegs. Das ist für diese Jahreszeit doch ungewöhnlich, letztes Jahr waren zu der Zeit grünen Wiesen bis ins Hochgebirge. Da ging es erst im Januar richtig los.

Camping-Bus

In unserem Freundeskreis besitzen fast alle ihren eigenen Campervan. Egal ob selbst ausgebaut oder gekauft, mit den Bussen Wintertrips zu machen ist immer ein Erlebnis. Du kannst mit wenig Aufwand neue Regionen zum Tourengehen, Powdern und auch Surfen erkunden. Anbei der Link zu unserem letzten längeren Surf,- und Splitboardtrip: https://prime-snowboarding.de/roadtrip-maximilian-meisberger-benno-postert-yann-mayer-paul-zimmermann-pid38013/
Damit auch du in den Genuss von Wintercamping-Trips kommst, ein paar Fotos als Anregung von unserem Bus. Wir haben vor ein paar Jahren einen Ford Transit Kastenwagen über drei Jahre komplett selbst ausgebaut (man wird nie fertig, es macht süchtig und gibt immer was zu basteln…). Mittlerweile ist das unser zweites Wohnzimmer, egal ob Surf,- und Biketrips im Sommer oder eben Wintercamping mit den Splitboards. Wo solls hingehen?…und los…

How to Splitboard
Kann man auf jeden Fall einige Nächte aushalten.

 

How to Splitboard: Tourenplanung/Homepages/Apps

Damit du deine Tour im Detail planen kannst, anbei ein paar Seiten und Apps mit guten Karten, Tourenbeschreibungen und hilfreichen Tipps:

http://www.openslopemap.org/karte/
https://www.alpenvereinaktiv.com/de
https://www.bergwelten.com
https://fatmap.com/
https://www.tourenwelt.at/

Tourenbeschreibung Naviser Kreuzjöchl

Ein Klassiker im Navistal am Brenner. Du startest am Parkplatz an der Rodelbahn, es geht einige Zeit durch Waldschneisen an der Naviser-Hütte vorbei (zum Einkehren nach der Abfahrt) ins freie Gelände. Das letzte Stück geht es am Grat entlang bis zum Gipfel. Von hier aus sind je nach Schnee,- und Lawinensituation mehrere Varianten möglich.
https://www.tourenwelt.at/skitour/47-naviser-kreuzjoechl.html

Hier noch ein weiteres Video von Maxis Splitboard Trip: