Narcis: Elias Elhardts Film in voller Länge

0

 Ein Film über einen kleinen Wintersportort, der mitten in einer vom Krieg zerrütteten Region zum Ort der Begegnung wird.

Im Oktober feierte Snowboarder und Filmemacher Elias Elhardt die Premiere seines neuen Films NARCIS. Gemeinsam mit Alex Tank erzählt euch Elias die Geschichte von Brezovica im kriegsgebeutelten Kosovo.

ÜBER NARCIS

Mitten im Kosovo, einem Land das jüngst vom Krieg erschüttert wurde, entdeckt Snowboarder Elias Elhardt das kleine Skigebiet Brezovica. Ehemals Urlaubsort der High Society Jugoslawiens, wirkt das Bergdorf mit leerstehenden Hotels und Liftanlagen wie ein verwunschener Ort, an dem die Zeit vor 20 Jahren stehen geblieben ist. Nun versucht der Einheimische Hamdi mit seinen Freunden dem Ort neues Leben einzuhauchen und auch kommende Generationen für den Wintersport zu begeistern. Er führt Elias durch diese vergessene Welt um der Frage nachzugehen inwiefern man eine Zukunft aufbauen kann, wenn die Vergangenheit noch so schwer wiegt. Elias Elhardt sagt über NARCIS: „Mit dem zunehmenden Aufstieg des Nationalismus in ganz Europa wollte ich einen Film machen, der aufzeigt, wie die Teilung von Volksgruppen und Ländern Gemeinschaften trennt und ob eine gemeinsame Leidenschaft für Wintersport eine Plattform sein kann, um die Menschen wieder zusammenzubringen.

Film Credits: Written & produced: Elias Elhardt Directed: Alexander Tank & Elias Elhardt Starring: Hamdi Hisari, Elias Elhardt, Benjamin Mohr, Alexander Tank

Vorheriger ArtikelHow to Splitboard mit Maxi Meisberger Part 2
Nächster ArtikelBlue Tomato presents Plan P