How to BS 720: Willkommen zum “Trick of the month”, unserer Rubrik zum Nachmachen. Als dritten Trick in dieser Saison, erklärt euch Coach Gian wie einer seiner Signature Moves funktioniert, der Bs 720° Indy.

Snowboard Olympia Gold Medallien Gewinner Gian Simmen weiß noch immer wie es geht

Als Basis für diesen Trick, solltet ihr schon den Bs 360° und Bs 540° beherrschen, damit ihr während der Flugphase weder Orientierung noch Körperkontrolle verliert. Wer einmal den richtigen Dreh für den Bs 720° Indy raus hat, kann diesen Trick to the max mit einem fetten Bone stylen. Gian kann das nur bestätigen, denn er macht diesen Trick schon seit einem Vierteljahrhundert und ist immer noch süchtig nach diesem Gefühl, wenn er mit einem astreinen Bone die Air Time genießen kann.

How to BS 720
Erster Teil: Absprung und Einleitung
How to BS 720
Spotten und Landung

Hier beschreibt Coach Simmen Ho to BS 720

How to BS 720

 

How to BS 720 mit Gian Simmen: wer ist Gian Simmen

Gian Simmen lebt übrigens mittlerweile mit seinen vier Söhnen in Krattingen am Thunersee und zeichnet sich verantwortlich für den Freestyle Park in Grindelwald, ist außerdem Markenbotschafter der Jungfraubahnen und taucht immer wieder als TV Experte im Schweizer Fernsehen auf. Er gewann als erster Snowboarder ever einer Goldmedallie in der Halfpipe 1998 in Nagano und erreichte dadurch internationale Bekannheit weit über die Snowboardszene hinaus. Gian arbeitete kurzfristig auch als Snowboardcoach für den Schweizer Snowboard Verband, hat die Trillerpfeiffe jedoch mittlerweile wieder beiseite gelegt und seine Trainertätigkeit eingestellt. Kleine Randnotiz: der vierfache Familienvater ist mittlerweile stolze 42 Jahre alt, also keine Aureden. Ab mit euch in den Park und tut, was Coach Simmen euch aufträgt.

Auf unserem Instagram Account gibt es übrigens ein Video von Gians BS 720, falls ihr eher der visuelle Lerner seid.

Vorheriger ArtikelVans Snowboarding Days: Ruka is in the books!
Nächster ArtikelLaax Open: Julia Marino und Seb Toots gewinnen Titel