Eine gute Sonde gehört zur Standard-Ausrüstung beim Freeriden. Mammut’s neue Probe 240 Fast Lock ist leicht, stabil und mit einem praktischen Packmaß versehen.

Probe 240 Fast Lock | © Mammut
Probe 240 Fast Lock | © Mammut

Mammuts Probe 240 Fast Lock ist mit einer Gesamtlänge von 2,40 Meter für ambitionierte Freerider wie Guides gleichermaßen geeignet. Die leichten Sondensegmente aus hochwertigem Carbon sparen Gewicht, ohne an Stabilität einzubüßen. Das individuell verstellbare Fast-Lock-System mit der zugfesten und robusten Spannkordel lässt sich außerdem gut mit Handschuhen bedienen. Die beidseitige, zentimetergenaue Skalierung  hilft bei der Suche und Rettung, wie auch die tropfenförmige, kraftsparende Sondenspitze und die Hülle mit Notfallplan.

  • Länge: 240 cm (zusammengebaut), 45 cm (zerlegt)
  • Durchmesser: 11 mm
  • Gewicht: 265 Gramm
  • Segmente: 6
  • Preis: 59,- Euro
  • Website: mammut.com
  • Instagram: @mammut_swiss1862