Anna Gasser holt Platz 2 beim Big Air Finale in Beijing

0

Anna Gasser hat sich beim bei Big Air Finale in Peking/ Beijing mit 159,00 Punkten den 2. Platz gesichert und blieb nur knapp hinter Ihrer Konkurrentin, der Japanerin Miyabi Onitsuka mit 165,00 Punkten.

Anna Gasser Big Air Beijing 2019

Bis zum letzten Run lag die Olympiasiegerin Anna Gasser beim Finale in Beijing bereits souverän auf Platz 2. Mit einem BS Double Cork 1080 Melon und einem Cab Double Cork 900 zeigte Österreichs Aushängeschild snowboarden auf höchstem Niveau. Der letzte Versuch ging dann All-In mit einem Cab Double Cork 1260, den Anna leider nicht ganz rausfahren konnte.

Erster Platz geht an die Japanerin Miyabi Onitsuka

Den dritten Platz auf dem Treppchen der Damen konnte sich die Kanadierin Laurie Blouin sichern

Alle Results der Damen und Herren zum FIS Big Air in Peking findest Du hier: https://www.fis-ski.com/DB/general/results.html?sectorcode=SB&raceid=16371

 

Vorheriger ArtikelDaily Chaos – from Scraps
Nächster ArtikelFlachauwinkl: Jib King 2019 Ergebnisse