The KINK by Ride Snowboards

0

Eine filmische Homage von Ride Snowboards an eines ihrer treuesten Pferde im Stall: Das Kink.

Das „Kink“ ist schon seit vielen Jahren fester Bestandteil der Board-Kollektion von Ride. Jungs wie Darrel Mathes und Mikey LeBlanc gehörten zu den ersten, die das Board damals auf der Straße dem Härtetest unterzogen haben. Diese Fackel wurde erfolgreich an die nächste Generation weitergegeben und tobt sich nun an neuen Spots mit neuen Tricks aus. Jake Durham war nicht nur mit der Kamera dabei, um die Action einzufangen, sondern hat die Bilder weitergeführt und in das Design des aktuellen Modells einfließen lassen. Derrek Lever, Alex Sherman, Dillon Ojo, Reid Smith und Ryoki Ogawa haben das neue Kink wieder dahin mitgenommen, wo es sich am wohlsten fühlt: die Straße.

>> Wenn ihr einige Highlights der aktuellen Kollektion von Ride sehen wollt, dann schaut in unseren aktuellen Brand Guide rein!

Vorheriger ArtikelAlex Yoder: Right to Roam – Premiere in München
Nächster ArtikelSaalbach