Vier Tage Spring-Shred beim Team-Shooting von Nitro Snowboards im Snowpark Leogang!

Vom 24. bis 27. Februar trafen sich die deutschen Nitro Teamfahrer Basti Rittig, Toni Walter, André Höflich, Laurenz Haunschmidt, Melina Merkhoffer, Benni Bartmann, Severin Willmann, Patrick Cinca, Johanna Blum, Max Horn und Marinus Leitner, um eine produktive und spaßige Zeit gemeinsam zu erleben. Begleitet wurde das Team von den Filmern Joscha Brinkmann und Julian Ebentheur, sowie dem Fotografen Philip Marquart.

Das Timing für die vier Shootingtage hätte nicht besser sein können. Nach etwas Schneefall am Vortag war der Park bestens hergerichtet für vier Tage bei angenehmen Temparaturen und Sonnenschein von Früh bis Spät. So waren alle Fahrer/innen hochmotiviert, ihr Riding auf den Obstacles im vielseitigen Nitro Snowpark Leogang zu zeigen. Ob auf der perfekt geshapeten Kickerline, an der schönen „Corner“ oder auf den brandneuen Rail- und Jib-Features – überall entwickelten sich schnell ausgiebige Sessions und jeder Einzelne kam auf seine Kosten und sammelte ordentliches Bild- und Videomaterial.

Headshaper Reini Unterberger und sein Shaperteam haben einen perfekt präparierten Park gebaut und bei frühlingshaften Temperaturen mit Sonnenschein sorgte die Park Base samt BBQ und Chill-Area für verdiente Erholung nach lohnenden Sessions und gute Laune innerhalb der Truppe. 

Vorheriger ArtikelPrimest Hits im Kleinwalsertal
Nächster Artikel5 Fragen an Reto Kestenholz über LTB Snowboards