Snowsurfen am Landing Snowboard Banked Slalom in Baqueira – Beret, Spanien. Wer im Februar einen Surftrip nach Spanien plant, sollte auch das Snowboard einpacken!

Wenn wir nach Spanien reisen, haben wir vor allem Surfen im Kopf. Wenn ihr Mitte Februar in Spanien sein solltet, empfehlen wir euch einen Abstecher nach Baqueira – Beret, einem ziemlich coolen Skigebiet, mit viel Affinität zum Snowboarden. Selbst die großen Filmproduktionen, PMP oder Standard Films schauten in Baqueire immer wieder vorbei. Neben exzellentem Backcountry, wartet dort am 16. Februar der Landing Banked Slalom auf euch. Egal ob Kids, Anfänger, alt oder Pro, Banked Slalom ist für alle offen, die Bock auf Snowsurfen in Steilkurven haben und bei guten Vibes den spanischen Flair genießen wollen.

Gestartet wird in acht Heats (4x Männer & 4x Frauen), die sich wie folgt aufteilen.

Groms: bis 12 Jahre
Rookies: bis 18 Jahre
Seniors: bis 39 Jahre
Legendes: ab 40 Jahre

Landing-Snowboard-Banked-Slalom1
Zum Landing Snowboard Banked Slalom 2022 erwarten die Veranstalter 200 Snowboarder von jung bis alt, von Anfänger bis Pro.

Es winken insgesamt 10.000 Euro Preisgeld, die unter den 200 erwartenden Teilnehmern ausgeschüttet werden. Falls ihr also Mitte Februar in Spanien sein solltet, empfehlen wir euch einen Abstecher in die Pyrenäen zu machen.

Alle Infos zum Landing Banked Slalom findet ihr hier.

Vorheriger ArtikelFor Instance – Full Movie
Nächster ArtikelSlash by GiGi 2022 | Brand Update