High Cascade Summer Camp 2018 – Review

Das High Cascade Summer Camp ist ein Stück Snowboard-Kultur und lockt Jahr für Jahr Pros und Kids zu gemeinsamen Sessions. 

„Life improvement through Snowboarding and Skateboarding“

High Cascade Session 5

mit: Luke Winkelmann, Marcus Rand, Louif Paradis, Joe Sexton, Tommy Gesme, Chris Grenier, Denver Orr, Brendon Rego, Mike Rav, Ari Morrone, Harrison Gordon, Red Gerard, Liam Doyle, Shaun Murphy, Desiree Melancon, Alex Caccamo und Max Lyons

High Cascade Session 4

mit: Desiree Melancon, Chris Grenier, Scott Stevens & Jesse Burtner

High Cascade – Session 3

mit Pat Moore, Gabe Ferguson, Green Bean, Ari Morrone, Al Grogan, Sean Neary, Brandon Kirkland, Alex Caccamo, Liam Doyle und Red Gerard

Der Anfang des High Cascade Camps reicht schon eine ganze Weile zurück. Bis 1989, um genau zu sein, als John Calkins und John Ingersoll das High Cascade Snowboard Camp gründen. Ein Jahr später findet bereits das erste Sommer-Camp samt Slalom-Kurs und handgeshapter Halfpipe statt. Skateboarden ist ebenfalls von Anfang an Teil der Camps und die Camper verbringen die Zeit, die sie nicht auf dem Berg verbringen, mit Skaten.

1999 kauft Vans das Camp auf, nachdem sich die Gründer entschieden hatten, getrennte Wege zu gehen. Vans führt das Camp weiter, bis das Unternehmen 2004 beschließt, das High Cascade Camp wieder zu verkaufen. Wie sollte es nun weitergehen? Die Camp-Leiter Kevin English, Preston Strout und Meagan Stein beschließen, den Non-Profit-Weg einzuschlagen. Um diesen Weg ernsthaft und glaubhaft gehen zu können, brauchte es jedoch einen höheren Leitsatz als das Streben nach Umsatz. Sie finden eine simple, kraftvolle Message: „Life improvement through Snowboarding and Skateboarding“. Sie kaufen das Camp von Vans zurück, die Geburtsstunde von High Cascade Camps, Inc. Bis heute ist das Camp fester Bestandteil in der Laufbahn vieler Pros, und einige Camper bleiben dem Camp als Crew-Mitglied bis zum Camp-Direktor viele Jahre erhalten.

High Cascade: Session 2

mit Jill Perkins, Sam Taxwood, Spencer Schubert und Blake Paul

High Cascade: Session 1 – Camper Review

High Cascade: Session 1

mit Mike Ravelson, Forest Bailey, Johnny O’Connor, Mary Rand, und Erik Leon