Wenn Travis Rice einen Snowboarder hyped, dann sollte man ganz genau hinhören , um wen es da geht. Chris Rasman hat die letzten Jahre gewaltig abgeliefert im Backcountry und so ist es wenig verwunderlich, dass T-Ras jetzt sein eigenes Promodel von Lib Tech bekommen hat.


Der Kanadier macht nun seit Jahren im Nordamerikanischen Backcountry derart Alarm, dass man fast nicht mehr an ihm vorbei kommt.

Lib Tech Rider Chris Rasman so gut wie Travis Rice?

Chris und Travis spielen im gleichen Backcountry und mittlerweile spielen sie auch in der gleichen Liga; und mit Travis in der gleichen Liga zu spielen ist alles andere als selbst verständlich und von Chris sauer verdient.

Chris Rasman Libtech
Whiz Krassmann in seinem Element.

Lib Tech Pro Model T-Ras: Chris Rasman entwirft sein Pro-Model mit dem Künstler Aron Frederiksson

Das Board sieht beinahe so gut aus wie Chris‘ Backcountry skills, das Brett wurde von Chris so entworfen, dass es egal in welchem Gelände performt. Mit dem Brett habt ihr einen One-Board-Quiver, man braucht nichts anderes mehr.

Chris Rasman Libtech
Chris Rasman is a breed of its own.

Eigentlich überflüsssig aber wir wollen es an diesewr Stelle trotzdem erwähnen: natürlich ist auch dieses Board handgemacht ohne dabei umweltgefährdene Stoffe zu verwenden. Entsprungen der Mervin Factory in den USA.

Lib Tech war dieses Jahr schon in unserem Brandguide vertreten.

Lib Tech zeigt uns ein Video über die Entwicklung vom neuen T-Ras

 

Vorheriger ArtikelGian Simmen Season Edit 18/19
Nächster ArtikelSeasonedit Luis Eckert