Ein leicht zu verstauender Touren-Stock mit geringem Packmaß und Gewicht, das ist der Carbon Expedition Tour 4 von Komperdell.

Mit einem Packmaß von gerade einmal 46 Zentimetern lässt sich der Carbon Expedition Tour 4 von Komperdell bestens in oder am Rucksack verstauen und fällt bei der Abfahrt überhaupt nicht auf, woz auch das geringe Gewicht beiträgt. Wer es noch leichter
mag, für den gibt es die Kompaktversion mit einem Packmaß von 41 cm und maximal 125 cm Länge. Das Titanal-Oberrohr, die Rocksleeve-Ummantelung sowie der rutschfeste Powerlock 3.0-Verschluss aus eloxiertem Aluminium sorgen für höchste Belastbarkeit.

Carbon Expedition Tour 4 von Komperdell
Carbon Expedition Tour 4 von Komperdell

Die Eisflankenteller sind zu 28° beweglich und passen sich der Neigung der Schneedecke oder des Hanges an. Zusammen mit den abriebfesten Wolfram/Carbid-Spitzen und den leichten Carbon-Rohren kommt ein Stock zustande, auf den man sich vollstens und lange Zeit verlassen kann.

Carbon Expedition Tour 4 von Komperdell
Carbon Expedition Tour 4 von Komperdell
  • Konstruktion: Oberteil: Titanal.HF; Mittelteil: Carbon; Unterteil: Carbon mit; Rocksleeve-Ummantelung
  • Gewicht: 230 g/Stock (ohne Teller)
  • Länge: max. 145 cm
  • Preis: 139,95 Euro

Geringes Gewicht

Dank geringem Gewicht und einem Packmaß von 46 Zentimetern fällt der Stock bei der Abfahrt überhaupt nicht auf und lässt sich perfekt verstauen.

Powerlock 3.0

Dieser Verschlussmechanismus ist aus hochverdichtetem Aluminium, was den ganzen Verschluss deutlich schlanker und leichter macht. Gleichzeitig wurde die Haltekraft des Stocks erhöht für eine höhere Langlebigkeit und Robustheit.

Reparatur-Service

Komperdell bietet auf alle verstellbaren Stöcke einen 3-Jahres-Reparatur-Service, ganz egal, was passiert ist. Ohne Fragen, ohne Kosten.

>> Weitere Neuheiten von Komperdell: Ballistic Vest Men, Air Vest Woman, Ballistic Vest Junior

Vorheriger ArtikelRiot Desiree Melancon – Smith
Nächster ArtikelSpace Metal Fantasy – Capita