X OVER RIDE BIG MOUNTAIN is back! Der traditionsreichste Freeride Contest Österreichs meldet sich 2022 mit dem 3* Freeride World Qualifier am Kitzsteinhorn / Zell am See-Kaprun zurück

An Tradition nicht zu überbieten, an Kultstatus ebenso nicht: einer der renommiertesten österreichischen World Qualifier Events X OVER RIDE meldet sich nach pandemiebedingterZwangspause 2022 zurück und findet zwischen26.03.2022 zum mittlerweile neunten Male amKitzsteinhorn / Zell am See-Kaprun statt. Seit 2004 lockt der Freeride Contest immer wieder internationale Top Fahrer*innenauf das Kitzsteinhorn und war bereits Sprungbrett für World Tour Spitzenfahrer*innen wie Manuela Mandl, Ariana Tricomi, Felix Wiemers oder Leo Slemmet.

Qualifiziert euch mit dem Videocontest

Mit dem„Ride & Shine“online Video Contest kannst auch du dich für das Starterfeld fix qualifizieren.Was Anfang des Jahres noch ungewiss war, ist nun fix:der X OVER RIDE 2022 findet statt und die Freude der Szene ist enorm. Kaum ein Freeride Event ist in den Köpfen der Rider*innen derart positiv verankert wie der Traditionsbewerb im Salzburger Land. Sozusagen als „meet & greet“ trifft man sich, um die Saison entsprechend ausklingen zu lassen und gemeinsam an einem der letzten Contests des Jahres an den Start zu gehen-„Familyfeeling“ inklusive. Logischerweise geht’s am Ende des Tages für die Top Fahrer*innenauch um wertvolle Punkte für das World Qualifier Ranking und die mögliche Qualifikation in die Freeride World Tour am Ende der persönlichen sportlichen Reise. Lakarschneid am Kitzsteinhorn–ein „Gedicht“ von einem Freeride Berg. Das Contest Face am Kitzsteinhorn hat einen ganz besonderen Status und ist sehr beliebt. Die Lakarschneid ist schlicht der perfekte Berg für einen Freeride Contest und bietet allen Facetten dieses Sport seine Bühne. Oben startet das Face mit felsigen Bändern,über die gleich ordentlich Punktein der Kategorie „Air & Style“ geholt werden können. Der Teil in der Mitte lädt zu langen,perfekten und weiten Powderschwüngen und zu technischem Skifahren ein. Der untere Bereich ist steil und felsdurchsetzt: wer hier nochmals mit Airs und flüssigem, schnellen Skifahren überzeugen kann,spielt mit Sicherheit eine entscheidende Rolle bei den Podestplätzen.Das Judging Augenmerk liegt demnach stets auf einemausgewogenen Run mit Fokus auf Technik und Kontrolle. Auf jeden Fall ist für jeden Rider Typ etwas dabei,um Punkte zu holen.Ride & Shine Online Contest–sichere dir deinen Startplatzinkl.

Mentorship

Beim Ride & Shine Contest kann man sich mit einem Videoclip für 3 exklusive Startplätze bewerben. Erstmals gibt es für die jeweiligen Gewinner*inneneinen besonderen Mentor aus den Reihen der X OVER RIDE Familie bzw. Teilnehmenden der vergangenen Jahre. Das heißt,euch steht am Contest Wochenende beim Line Check und bei der Linienwahl ein Profi zur Seite,von dem ihr mit Sicherheit wertvolle Tipps für den Contest mitnehmen könnt.Unter allen Einsendungen wird außerdem ein Wochenende inkl. Unterkunft und Liftkarte für das Contest Wochenende verlost. Lass dir diese Chance nicht entgehen! Um teilzunehmen,postet euren besten Action Content, Video oder Foto und verlinkt die folgenden Seiten des Veranstalters:@xoverride, @kitzsteinhorn, @zellamseekaprun,#xor22, #xoverride, #mykitzsteinhorn,#zellamseekaprun #rideandshine

Vorheriger ArtikelFLAT PINK by Shredbots
Nächster ArtikelNatural Selection Tour 2022 | Zoi Sadowski-Synnott und Dustin Craven siegen