Trap House – Dirty Pimp Crew

0

In Japan kann man auch Park shredden? Ohja, und wie! Die Dirty Pimp Crew zeigt im Snowpark Ishiuchimaruyama, dass auch im Land des Japow Eisengeländer standesgemäß zerlegt werden können.

Riders: MA$AKI, RYOKI, MASATO, 34, TEDDY, SHOMA, RYUSEI, DP
KARIN, SHUNSHI, KAZUMA, PINKMAN

Vorheriger ArtikelSpring Classics @ Snowpark Kaunertal
Nächster ArtikelRed Bull Plaza Nights 2016 – Bear Mountain