Stoke – dedicated to Henry Schreiber

0

Tim Schröder hat letztes Jahr sein erstes Kurzfilmprojekt namens Stoke realisiert. Es ist eine sehr persönliche Story über Verlust, Passion und letztendlich den Sinn des Lebens.

Hintergrund: Tims bester Freund ist letzten Sommer bei einem Motorradunfall ums Leben gekommen.

Es geht darum wie ich mit dem Verlust umgehe und mir die für mich wichtigste Frage stelle: was mache ich mit meiner Zeit?

Manu, ein Freeride-Profi, die sich vor der Wettkampfsaison auf der Freeride World Tour beim filmen mit mir verletzte, und Alex, ein holländischer Skifahrer, der sein Leben als Ski-bum in einem gelben Wohnwagen in den Alpen beenden musste, als Covid-19 startete.

Wir erhalten tiefe Einblicke in die Art und Weise, wie jede der Figuren mit ihren jüngsten Verlusten, Ängsten und Risiken umgeht, während wir in verrückten Gruppen-Powderabfahrten auftauchen und Zeuge dessen werden, was sie später die „Zeit ihres Lebens“ nennen würden.

 

Vorheriger Artikel35. Kaunertal Opening 2020
Nächster ArtikelAt home with the Homies | Full Movie