Snowboarden lebt von seinen Querköpfen und unangepassten Charakteren und ist offen für die unterschiedlichsten Lebens- und Denkweisen. In unserer „We The People“-Ausgabe stellen wir euch einige davon vor. 

Max Buri ist einer jener jungen Fahrer aus der Schweiz, die sich aufmachen, Snowboarden immer mehr zu erobern und ihre Marke zu hinterlassen. Wenn ihr euch „Turbo Dojo“, den aktuellen Movie von Absinthe Films, angesehen habt und Max neuen Part kennt, wisst ihr genau, wovon wir sprechen. Max ist ein Individualist, ein Querkopf, der die Dinge lieber auf seine eigene Weise angeht, als langweiligen Normen zu entsprechen. Und damit ist er mit seinem Foto von Dominic „Howzee“ Zimmermann bestens für das Cover dieser Ausgabe geeignet.

Halldor Helgason

Halldor Helgason im Interview
Halldor Helgason im Interview

Unzweifelhaft eine der schillerndsten Persönlichkeiten des Snowboardens: Der Isländer Halldor Helgason ist berühmt-berüchtigt für seinen unstillbaren Party-Durst und seine Bereitschaft, jederzeit irgendwelchen Unsinn zu veranstalten. Doch bei alldem ist Halldor vor allem eines: einer der vielseitigsten und besten Snowboarder, die es im Moment gibt. Seit seinem ersten Auftritt hat er die Progression der Tricks vorangetrieben, bis er zu dem Punkt kam, an dem der Style wieder in den Vordergrund rückte und der Spaß am Fahren. Vom Contest-Kids zum Vorbild, aber hat er sich dabei wirklich verändert? Wir haben uns ausführlich mit ihm unterhalten und es herausgefunden.

Benny Urban

Gemeinsam mit Benny Urban durch die Saison
Gemeinsam mit Benny Urban durch die Saison

Benny Urban ist momentan er erfolgreichste deutsche Street-Fahrer und hat es geschafft, sich auf die Crew-Liste internationaler Filmproduktionen hochzuarbeiten. In der vergangenen Saison hat er einen großen Entschluss gefasst, hat Europa den Rücken gekehrt, um in den USA so nahe wie möglich am Geschehen zu sein. Wir haben uns mit ihm zusammengesetzt und seine Saison nachgezeichnet. Mit welchen Erwartungen ist er gestartet, was hat funktioniert, welche Rückschläge gab es, welche Erfolge?

Peter Line

Peter Line nimmt kein Blatt vor den Mund
Peter Line nimmt kein Blatt vor den Mund

Er ist einer der meist geachtetsten Snowboarder aller Zeiten und sein Style und seine Fahrweise genau wie seine Denkweise hat Snowboarden massiv geprägt. Peter Line hat viele Tricks zum ersten Mal gemacht, hat das Switch-Fahren revolutioniert und mit seinen Video-Parts auf der ganzen Welt für Aufsehen gesorgt. Und heute? Heute ist er für den Look der kompletten Outerwear-Kollektion verantwortlich. Erfahrt, was Peter über den Stand des Snowboardens, die Vielzahl an unterschiedlichen Shapes und aufkommenden Grassroots-Events hat. Denn eines ist sicher: Damals wie heute nimmt er kein Blatt vor den Mund.

Fotografen: Patrick Steiner & Theo Acworth

Theo Acworth und Patrick Steiner, zwei der aufstrebenden Snowboard-Fotografen
Theo Acworth und Patrick Steiner, zwei der aufstrebenden Snowboard-Fotografen

Zwei Fotografen aus der gleichen Branche, ein Österreicher und ein Engländer. Obwohl sie beide ihre Leidenschaft für die Fotografie und Snowboarden verbindet, unterscheiden sie sich stark in ihrer Herangehens- und Arbeitsweise. Erfahrt mehr über diese zwei Jungs, deren Fotos euch Snowboarden nach Hause bringen.

Victor Daviet in Israel

Victor Daviet und Sylvain Bourbousson in Israel
Victor Daviet und Sylvain Bourbousson in Israel

Der französische Fotograf Rémi Petit hat seine beiden Landsmänner Victor Daviet und Sylvain Bourbousson auf eine ungewöhnliche Reise zu einem nicht alltäglichen Snowboard-Ziel begleitet: Israel. Die drei entdecken Tel Aviv, Jerusalem und den Berg Hermon, der direkt an der Grenze von Israel, Syrien und dem Libanon liegt und somit auch gesellschaftlich ein aufgeladener und interessanter Ort ist.

Außerdem

Prime Snowboarding Magazine #13 We The People
Prime Snowboarding Magazine #13 We The People

Darüber hinaus gibt es wie immer die aktuellen Neuigkeiten aus der Branche, Informationen zu Camps für Kids & Erwachsene aus dem Freestyle- und Freeride-Bereich, Produktvorstellungen, sowie weitere spannende Interviews & Geschichten über das Keep Snowboarding aus Damüls, Mathieu Crepels neuestes Filmprojekt, Ingemar Backmans neues Skigebiet in Schweden und ein Gespräch mit Nick Russell über seinen Werdegang im Snowboarden vom Halfpipe-Nachwuchsfahrer zum Backcountry-Abenteurer.