Mit dem Board durch die Stadt jibben – Seb Toots in Montreal Part 2

0

Seb Toots did it again. Der kanadische Snowboarder kann nicht nur auf Contests heftig einen aufzwirbeln, sondern auch richtig gute Clips drehen. Vor gut vier Jahren machte er bereits mit einem Video aus den Straßen von Montreal auf sich aufmerksam und nun kommt hier der zweite Teil von „Jib durch die City“.
Wie schon der erste Teil von „Montreal snowboarding run“ ist auch der zweite Part zu einem großen Teil am Mt. Royal entstanden. Der Hügel gehört zu der Stadt Montreal in Quebec, Kanada, und hat eine maximale Höhe von 233 Metern. Das klingt erstmal nach wenig, wenn allerdings so viel Schnee liegt, wie Seb Touts beim Dreh für dieses Video vorgefunden hat, spielt das gar keine Rolle.

Seb jibbed sich durch tiefen Schnee von Rail zu Rail und von Drop zu Drop, bis er am Ende des Gefälles wieder an der Bahn ankommt. Wie oft er den Run gefahren ist, wissen wir nicht, aber es sieht verdammt spaßig aus! Wenn wir mal wieder so viel Schnee bei uns in der Stadt haben, probieren wir das definitiv ebenfalls aus!

Filmed and Edited by Sunset Films with Red Digital Cinema, Angenieux lenses, Tiffen Filters, Core SWX, Gopro, Cartoni, Syrp

Wer den ersten Part noch nicht gesehen hat, oder ihn nochmal schauen will: Voila!

Sebastien Toutant in den Straßen von Montreal Part 1

Vorheriger ArtikelHomie Tape feat. Benny Urban, Dominik Wagner, Alex Tank, Basti Rittig
Nächster ArtikelJeremy Jones 3L Shell Jacket – O’Neill