Lewis Hamilton, Halldor, Kevin & Tor in Japan

0

Treffen sich drei Snowboarder und ein Formel 1-Fahrer in Japan… Wer von euch wusste, dass Lewis Hamilton mit der Beyond Medals-Crew gerade in Japan war?

Zugegeben, Formel 1 ist nicht gerade der Sport, der hier in der Redaktion mit größter Leidenschaft verfolgt wird, aber Lewis Hamilton kennt man natürlich. Der 5-malige Weltmeister aus England ist schließlich oft genug in den Schlagzeilen der Zeitungen anzutreffen, egal ob mit sportlichen oder amourösen Erfolgen. Was jedoch selten geschieht,  ist, dass jemand aus der Welt der Hochleistungsmotoren und unfassbar hoher Preisgelder mit ein paar Jungs nach Japan zum Shredden fliegt.

Eigentlich werden so nur Frauen von Kevin angegrinst… (Gelbe Jacke = Lewis Hamilton)
Eigentlich werden so nur Frauen von Kevin angegrinst… (Gelbe Jacke = Lewis Hamilton)

Doch wenn man im Team von Monster Energy unterwegs ist, dann sind solche Dinge gar nicht mehr so unwahrscheinlich. Und so kam es, dass sich Lewis mit Kevin Backström, Tor Lundström und Halldor Helgason – die gerade in Japan Shots für die aktuelle Beyond-Medals-Episode sammelten – traf, um gemeinsam Powder shredden zu gehen.

Was lässt sich sonst noch über diese Begegnung vermerken? Der Formel 1-Star hat sichtlich Spaß im Champagne-Pow von Japan und stellt sich dabei gar nicht schlecht an. (Hat ja schließlich auch ein „Treehunter“ von Capita/Springbreak an den Füßen, das genau für solche Verhältnisse gedacht ist…)

Wir sind auf jeden Fall gespannt, ob sich Kevin, Tor und Halldor auf irgendeine Art revanchieren werden. Da es die sogenannten „Grid Girls“ ja nun nicht mehr gibt, sind da ja einige Stellen freigeworden…

Vorheriger Artikeldoodah’s Season-Selection: Joel Staub
Nächster ArtikelKreativität und Freundschaft: Das Bogus-Projekt