Formats: Laurenz Haunschmidt und Herby Thaler

0

In Zeiten wie diesen reicht es nicht wenn man gut Snowboard fährt. Man braucht auch einen Filmer der das ganze gut festzuhalten weiß. Ziemlich praktisch wenn man einen Bruder Namens Michael Haunschmidt hat.

Mit Herbi Thaler und Lauri Haunschmidt haben sich zwei Generationen gemeinsam auf den Weg gemacht und Michi Haunschmidt hat das ganze in einen visuellen Orgasmus verwandelt. Prädikat: absolut sehenswert.

Vorheriger ArtikelRiders Inc. Crew im Absolutpark
Nächster ArtikelDie 10 besten Snowboard-Filme aus den 1990ern