Ethan Morgan, enfant terrible unter den deutschsprachigen Snowboardern, hat gerade zwei neue Sponsoren-Verträge unterschrieben und fährt ab sofort für Monster und Neff.

„Das ist der Beweis, dass Sponsor-Me-Tapes eben doch funktionieren! Jetzt muss ich ein neues machen, um noch einen Boot- und Goggle-Sponsor an Land zu ziehen. Kein Problem.“

Ethan Morgan wird das Neff-Team ergänzen, zu dem momentan unter anderem Scotty Lago, die Helgasons, Sage Kotsenburg und Kazu Kokubo gehören. Eine beeindruckende Auswahl an Fahrern: „Er ist eine gute Ergänzung für das Team. Sein Lifestyle passt perfekt zu Neffs Forever-Fun-Mantra“, so Mark Copeland, unter anderem Team-Manager bei Neff, über seine Entscheidung.

Hoffentlich macht er ernst und wir bekommen bald schon ein neues Tape von ihm zu sehen. Der Mann ist einfach ein Garant für gute Unterhaltung und gutes Snowboarden, und das ist doch eine ziemlich ansprechende Mischung.

Ethan Morgan: Sponsor-Me-Tape

Vorheriger ArtikelMassive 3 Hits Line von Elias Elhardt in Alaska
Nächster ArtikelSpring Battle 2016 – Full Recap & Winning Runs – Absolut Park