Colours and Carving – Nicholas Wolken und Antti Autti beim Polar Light Shred

0

Im Norden Finnlands geht die Sonne während des Winter nie richtig auf. Das kann aufs Gemüt schlagen, allerdings bietet es auch die Möglichkeit, fünf Stunden lang in einer Kombo aus Sonnenauf- und untergang in den Bergen zu Shredden. Wunderschöne Bilder aus Pyhä mit Nicholas Wolken und Antti Autti.

Die angesprochenen fünf Stunden Sunrise und Sunset Kombo wird auch „Polar Light“ genanntn und in genau dieser Zeit sind die Aufnahmen für dieses Video entstanden. Enjoy!

„Having positive attitude during the long and dark winter above the arctic circle is the only way to survive.“

Riders: Nicholas Wolken, Antti Autti
Location: Pyhä ski resort, Finland
Filmed by Matti Ollila, Teemu Lahtinen, Jani Kärppä / Kota Collective
Edited by Matti Ollila / Kota Collective

Song: Falling son by River Whyless

Vorheriger ArtikelWIN: Zwei Tage beim Shops 1st Try!
Nächster ArtikelSnowpark Opening in der Actionwelt Sudelfeld