Club 27: Simon Pircher auf den Spuren von Brian Jones

0

Wir haben Simon Pircher leider nicht nach dem Grund für die Namensgebung gefragt, nahe liegt jedoch, dass alle Fahrer im Film 27 Jahre alt sind. Verbessert uns an dieser Stelle falls dem nicht so sei.

Dass die Männer Teil dieser erlauchten Runde werden hoffen wir indes nicht, denn auch wenn Hendrix, Joplin, Morrison und andere einen bis heute bestehenden Mythos geschaffen haben, ist das Leben doch zu schön um es im hauchzarten Alter von 27 ausklingen zu lassen. Simon Pirchers Style wirkt unbemüht, fast ein wenig gleichgültig, in jedem Falle einzigartig. Die Crew die er um sich geschart hat kann sich sehen lassen: im Film sehen wir Parts von Flo Corzelius, Ethan Morgan, Joris Doorn und the one and only Alex Fischer. Die Spotwahl hat uns neben der Musikwahl besonders beeindruckt. Wolle Ambross Opener wirkt fast wie eine Hommage an den Club 27. Vor allem aber der zweite Powderjump sorgt für Unterhaltung. Merkt euch den Namen Sebi Madlener, der hat den Film nämlich gemacht und von dem werden wir sicher noch einiges hören.

Vorheriger ArtikelHow to Splitboard mit Maxi Meisberger
Nächster ArtikelQParks Snowboard Tour 2020 – Infos, Termine & Video-Teaser