Man wird nicht einfach so zum meistverkauften Board der Geschichte Capitas: Das Horrorscope überzeugt Park- und Street-Fahrer schon lange!

Horrorscope 145, 147, 149, 151, 153, 155, 157, 151 Wide, 153 Wide, 155 Wide, 157 Wide | © Capita

 

 

Das meistverkaufte Snowboard in der Geschichte von Capita zu sein, will etwas heißen. Das Horrorscope ist noch immer eines der beliebtesten Bretter des Teams, wenn es um Park oder Street geht. Mit dem recht weichen Flex lässt es sich bestens jibben, während das umweltfreundliche und nachhaltige Special Blend Fiberglass mit Magic Bean™ Resin-Technologie im Inneren für lang anhaltenden Pop und Reponse sorgt. Wenn ihr also auf der Suche nach einem guten Park-Board zu einem fairen Preis sucht, seid ihr hier genau richtig.

Profil Horrorscope | © Capita
Profil Horrorscope | © Capita

  • Terrain: Freestyle
  • Flex (1-10): 4
  • Längen: 145, 147, 149, 151, 153, 155, 157, 151 Wide, 153 Wide, 155 Wide, 157 Wide
  • Preis: 379,95 Euro
  • Website: capitasnowboarding.com
  • Instagram: @capitasupercorp

Horrorscope – Specs

Länge (cm) Effektive Kante (cm) Breite Mitte (cm) Sidecut (m) Max. Stance (cm)
145 111,3 24,6 7,4 58,4
147 112,9 24,8 7,5 58,4
149 114,5 25,0 7,6 60,9
151 116,1 25,2 7,7 60,9
153 117,7 25,4 7,8 60,9
155 119,3 25,6 7,9 63,5
157 120,9 25,8 8,0 63,5
151 Wide 116,1 25,8 7,7 60,9
153 Wide 117,7 26,0 7,8 60,9
155 Wide 119,3 26,1 7,9 63,5
157 Wide 120,9 26,3 8,0 63,5