anon’s M4 Toric ist dafür ausgerüstet, euch sowohl im Whiteout wie auch bei strahlendem Sonnenschein klare Sicht zu verschaffen.

M4 Toric | © anon
M4 Toric | © anon

Die M4 Goggle von anon bietet eine sehr präzise Passform in Kombination mit eurem Helm sowie ein maximales Sichtfeld. SONAR- und ZEISS-Technologie sorgen außerdem dafür, dass eure Sicht ungetrübt und kontrastreich. Im Lieferumfang der M4 sind zwei torische Scheiben enthalten, die sich dank magnetischem Scheibenwechselsystem leicht und schnell austauschen lassen. Die torischen Scheiben ahmen die Krümmung des menschlichen Auges nach und erzeugen somit eine besonders klare Sicht.

Darüber hinaus ist die M4 mit der MFI-Technologie (Magnetic Facemask Integration) ausgestattet. Dieses Feature ermöglicht es euch, die ebenfalls im Lieferumfang enthaltene Facemask direkt mit der Goggle zu verknüpfen. Keine kalte Nase, egal wie tief die Temperaturen sinken!

[vc_message]
  • Scheiben: Sonar Bronze (Ersatzscheibe: Sonar Blue)
  • Wechselsystem: ja
  • Farbe: JT
  • Preis: 290,- Euro / 340,- CHF
  • Website: burton.com/anon
  • Instagram: @anonoptics

[/vc_message]

Highlights

SONAR-Technologie

In Zusammenarbeit mit Zeiss ist diese auf den Wintersport ausgerichtete Technologie entstanden. Sie erhöht die Tiefenwahrnehmung sowie den Kontrast für eine bestmögliche Sicht und Farbechtheit.

Magna-Tech®

Dieses patentierte Scheibenwechselsystem verwendet Magnete mit bis zu acht Berührungspunkten und ermöglicht eine nahtlose und sichere Abdichtung zwischen Rahmen und Scheibe.

Channel-Belüftung

Die durchgehende Channel-Belüftung garantiert maximale Luftzirkulation, bringt frische Luft ins Innere der Brille und führt Feuchtigkeit weg von der Scheibe nach draußen ab.

Vorheriger ArtikelProwler – L1 Premium Goods
Nächster ArtikelJulia – goodboards