Beast Mode: Markus Olimstad in Saas-Fee

0

Markus Olimstad treibt sich wie so viele andere auch gerade in Saas-Fee herum und nutzt die guten Parkbedingungen aus. Und schaltet mal nebenbei in den Beast Modus um.

Spencer Whiting aka GimbalGod legt die Kamera gar nicht mehr aus der Hand und haut eine Follow-Cam-Session nach der anderen raus. In Saas-Fee ist das im Moment aber auch gar nicht anders möglich, denn bei der Dichte an Pros, die dort im Moment den Park unsicher machen, gibt es schließlich genügend Material. Markus Olimstad, der junge norwegische Ripper, ist einer von ihnen und liefert mit der ersten Folge der neuen Serie „Beast Mode“ ein ordentliches Paket ab.

Vorheriger ArtikelMit Xavier de le Rue & Flo Orley auf den Stubaier Gletscher
Nächster ArtikelQuiksilver – Alle Infos zum Brand