2016 hat Patagonia den Anteil an recycelten Materialien gesteigert, 2018 haben sie durch eine Optimierung der Schnittmuster den Schnittabfall reduziert und 2020 werden sie die Kohlenstoffemissionen reduzieren, indem Patagonia die Nano Puff auf die PrimaLoft® Gold Insulation Eco with P.U.R.E.™-Technologie (Produced Using Reduced Emissions) umstellt.

Nano Puff Jacket

Patagonia Nano Puff Jacke

Warm, winddicht und wasserabweisend – das Nano Puff® Jacket ist mit erstaunlich leichter und hochkomprimierbarer 60 g/ m² PrimaLoft® Gold Insulation Eco aus 100% Postconsumer-Recycling-Polyester mit P.U.R.E.™-Technologie (Produced Using Reduced Emissions) gefüllt. Außenmaterial und Futter bestehen aus 100% Recycling-Polyester. Fair Trade Certified™-konfektioniert.

• Steppnähte in Ziegelmuster und enge, horizontale Seitennähte fixieren die Isolierung; ein robuster Faden garantiert lange Haltbarkeit

• Front-Reißverschluss mit nässeableitender, innenliegender Windleiste und einer Schieberabdeckung am Kinn für besten Komfort

• Zwei Reißverschluss-Handwärmtaschen mit versäuberter Schieberabdeckung; die Reißverschluss-Brusttasche innen dient zugleich als Packbeutel und hat eine verstärkte Karabinerschlaufe

• Hinten länger geschnittener Zugkordelsaum, der keine Wärme entweichen lässt

Vorheriger ArtikelLAAX LAPS
Nächster ArtikelOPEN FACES FREERIDE SERIES 2021: Montafon abgesagt, Kappl verschoben