Von 11. bis 13. Oktober läutet der Kaunertaler Gletscher mit dem traditionellen „Kaunertal Opening“ für Snowboarder und Freestyler eine neue Snowpark-Ära ein. Die Wettervorsage könnte besser nicht sein!

Der Beginn der Wintersaison am Kaunertaler Gletscher erfolgte bereits am Samstag, den 28. September. Beim traditionellen Kaunertal Opening (KTO) für Snowboarder und Freestyler startet nun am kommenden Wochenende offiziell die neue Snowpark-Saison. Die 34. Ausgabe des KTO steht neben Contests, Equipment-Tests und Partys ganz im Zeichen des neuen Snowparks.

Was ist passiert im Snowpark Kaunertal, was passiert beim Kaunertal Opening ?

Neuer Snowpark „Naturerun 2.0“

Kaunertal Opening
Unknown Rider. Pic: Felix Pirker

Dieser befindet sich auch in diesem Jahr im neuen Gelände unterhalb der Karlesjochbahn. „The Nature Run“, so der Name, verschmilzt sprichwörtlich mit der umliegenden Natur und durchläuft mehrere themenspezifische Sektionen. Zudem wird er aufgrund der guten Schneelage zum diesjährigen Opening nochmals erweitert und mit neuen Rails ausgestattet. Erstmalig wird es dieses Jahr auch eine „Wood&Hike-Section“ geben.

Abwechslungsreiches Programm

Das Free-Testival am Gletscherparkplatz lädt direkt am Lifteinstieg dazu ein, gratis das neueste Equipment von über 35 Herstellern zu testen. Direkt nebenan befindet sich der erste „Spielplatz“ für Snowboarder und Freeskier. Das Terrassen-Setup startet – wie der Name verrät – auf der Terrasse des Gletscherrestaurants. Hier stehen vor allem das gemeinsame „Shredden“ und Spaß im Vordergrund.

After Ride Streetparty in Feichten

Im Tal geht es Freitag und Samstag gleich im Anschluss an einen gelungenen Tag am Berg weiter – zunächst auf der gratis „After Ride Streetparty“ auf der gesperrten Hauptstraße mitten in Feichten. Ein abwechslungsreiches Programm aus Streetfood und -drinks, Live-Musik, DJs und Sessions lädt zum Feiern und gemütlichen Beisammensein.
Weitere Informationen:

Weitere Informationen: www.kaunertaler-gletscher.at

Wir haben schon vor kurzem ausführlich über das Opening berichtet. Hier nochmal der Reminder, dass ihr dieses legendäre Wochenende nicht verpasst. Im Kaunertal scheint die Zeit noch still zu stehen und so wird hier immer noch genauso wild gefeiert wie vor 15 Jahren, als Snowboarden noch Rock’n’Roll war.

Vorheriger ArtikelAir to Fakie Indy Grab | Snowboarden lernen
Nächster ArtikelKitzsteinhorn Opening: Snowpark-Action am Gletscher startet dieses Wochenende!