TGR präsentiert neuen Snowboardfilm

0

Die Teton Wildniss ist eines der größten Naturschutzgebiete Amerikas. Die einzigartigen Bergkulissen und der Schnee wurden bisher nicht erschlossen.

Im Winter 2019 haben sich Brian Iguchi, Jeremy Jones und Travis Rice auf den Weg gemacht und diese ungezähmte Wildniss erforscht. Sie waren zehn Tage unterwegs, ohne Heli Support oder Motorschlitten. So kletterten die Drei auf alle Berge selbst und fuhren Lines, die vorher noch nie gefahren wurden. Roadless kommt im Herbst 2019.

 

 

Vorheriger ArtikelPow – Protect Our Winters sagt dem Klimawandel den Kampf an
Nächster Artikel19/20 Ride Superpig