Sonne, Slush … Zeit für entspannte Park-Sessions! Der Superpark Planai hat noch den ganzen April für euch geöffnet!

Der Frühling ist eine der schönsten Jahreszeiten zum Park-Shredden. Das ist auch im Superpark Planai nicht anders, von wo wir eine kleine Story für euch haben.

Bernd Schweiger & Elena Graglia | © Hannes Mautner
Bernd Schweiger & Elena Graglia | © Hannes Mautner

Es ist Anfang April, der meteorologische Frühling ist da, und davon zeugen nicht nur die ersten Blumen im Tal. Auch der Superpark Planai thront in voller Blüte über Schladming und das bei besten Bedingungen. Denn Spring-Time ist Progression-Time. Und davon machten sich Elena & Bernd letztes Wochenende selbst ein Bild.

„Spring Sessions sind einfach am besten“, strahlt Elena. „Wenn die Sonne draußen und der Park schön slushy ist, dann sind die Vibes im Park einfach on point“, freut sich die Snowboarderin aus Italien. „Im Frühling fühlt es sich fast an, als würde ich selbst aufblühen wie eine Blume und dann kann ich mich so richtig ans Limit pushen.“ Und das tut sie am liebsten auf Rails. Wie im Edit zu sehen ist, strotzt die junge Italienerin nur so vor Style und das kommt nicht von ungefähr. „Ich komme eigentlich vom Skaten, deshalb fühle ich mich auch am Snowboard auf den Rails sehr wohl“, erklärt sie.

Kreativität ist König

Für Bernd zählt im Park eines am meisten, und das ist die Kreativität. „Mir ist wichtig, dass in einem Park die Kreativität erhalten bleibt und verschiedene Lines möglich sind. Das ist im Superpark richtig gut umgesetzt. Alles da, was man braucht.“ Er ist vor allem im Frühjahr gerne im Superpark Planai unterwegs, weil er am liebsten Lines mit vielen kreativen Features und nicht zu großen Kickern shreddet. „Da ist der Superpark Planai echt gut, weil man auf dem Setup auch perfekt neue Tricks probieren kann“, freut sich Bernd. Simon pflichtet ihm da bei und meint: „Auf der Planai ist es lustig, weil du viele verschiedene Obstacles in einer Line fahren kannst. Jeder kann sich selbst einen kreativen Run zusammenstellen, das ist super.“

Öffnungszeiten & Preise

Erwachsene Jugendliche Kinder
3 Stunden 42,50 Euro 32,- Euro 21,50 Euro
bis 12.30 Uhr 42,50 Euro 32,- Euro 21,50 Euro
1 Tag 50,- Euro 37,50 Euro 25,- Euro
ab 11 Uhr 47,50 Euro 35,50 Euro 24,- Euro
ab 12 Uhr 42,50 Euro 32,- Euro 21,50 Euro
ab 13 Uhr 37,50 Euro 28,- Euro 19,- Euro
ab 14 Uhr 32,50 Euro 24,- Euro 16,50 Euro

Setup

© Hannes Mautner
© Hannes Mautner
  • 12 m Down Flat Down Tube
  • 13 m Down Flat Down Rail
  • 13 m Kicker
  • 15 m Kicker
  • 2 m Mushroom Jib
  • 3 m Kicker
  • 3 m Wallride
  • 3 m XL Butter Box
  • 4 m Kicker
  • 5 m Down Tube
  • 6 m Funbox
  • 7 m Corner
  • 7 m Flat Tube
  • 7 m Flat Down Postbox Medium Area
  • 7 m Rainbow Tube
  • 9 m Kicker
  • Pyramid
  • 3 m Kicker Jump Beginner Area
  • 4 m Kicker Jump Beginner Area
  • 6 m Elephant Butter Box Beginner Area
  • 6 m Flat Butter Box Beginner Area
  • 6 m Rainbow Box Beginner Area
  • 6 m Rainbow Butter Box Beginner Area
  • 6 m Up Down Box Medium Area
  • 10 m Kicker Jump Medium Area
  • 5 m Kicker Jump Medium Area
  • 6 m Funbox Medium Area
  • 7 m Bankspine Jib Medium Area
  • 7 m Kicker Jump Medium Area
  • 8 m Down Mailbox Medium Area
  • 8 m Kicker Jump Medium Area
  • 12 m Kicker Jump Advanced Area
  • 14 m Kicker Jump Advanced Area
  • 6 m Down Flat Rail Advanced Area
  • 7 m Big Wave Advanced Area
  • 7 m Jibquarter Advanced Area
  • 7 m Rainbow Bridge Advanced Area
  • 8 m Down Rail Advanced Area
  • 6 m Tank Jib Medium Area
  • 6 m Wallride
  • 7 m A-Frame Tube Advanced Area
  • 9 m Jersey Jib (London Gap) Advanced Area

Weitere Infos auf superparkplanai.at

Vorheriger ArtikelX Games Real Snow 2019
Nächster ArtikelBeyond Medals 2019: Episode 1 – ICHIBAN