Dank kühler Temperaturen und Niederschlag in den Bergen startet die Saison am Kitzsteinhorn in diesem Jahr schon am 07. Oktober!

Im Snowpark Kitzsteinhorn startet die Saison am 7. Oktober 2017 im Glacier Park. Auf schneesicheren 2.900 Metern präsentiert sich der Park zum Start in die neue Saison mit einem kleinen Setup an Boxen, Tubes und Kickern und wird in weiterer Folge ständig weiter ausgebaut (bis zu 20 Obstacles). Central Park, Easy Park und die massive Superpipe nahe der Sonnenkarbahn bilden ab Dezember das Zentrum der Freestyle-Action am Kitzsteinhorn. Und auch die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Volcom & Nitro Snowboards wird in diesem Winter fortgeführt und mit einigen Events verfeinert.

Los geht die Saison mit der Eröffnung des Glacier Parks | © Kitzsteinhorn
Los geht die Saison mit der Eröffnung des Glacier Parks | © Kitzsteinhorn

Saisonkarten bereits ab 14. Oktober gültig

Die Saisonkarten Ski Alpin Card sowie die Super Ski Card sind bereits ab 14. Oktober 2017 bis 1. Mai 2018 gültig. Den Frühkäuferbonus gibt es bis 6. Dezember 2017.

Das Kitzsteinhorn hat auch für Freerider eine Menge Varianten zu bieten | © Kitzsteinhorn
Das Kitzsteinhorn hat auch für Freerider eine Menge Varianten zu bieten | © Kitzsteinhorn

Samstags nur 10 Euro für Kids & Jugendliche

Für Kids und Jugendliche lohnt sich ein Besuch des Snowpark Kitzsteinhorn samstags gleich doppelt: Vom 2. Dezember 2017 bis 28. April 2018 zahlen Kinder und Jugendliche unter 19 Jahren (Jahrgang 1999 bis 2011) im Rahmen der Aktion „The Power of Zehn“ an Samstagen für die Tageskarte nur 10 Euro!

Weitere Informationen unter www.kitzsteinhorn.at und www.snowpark.kitzsteinhorn.at

Vorheriger ArtikelKirschi’s Season Chronicles
Nächster ArtikelRider Setup: Victor Daviet