Flashback: Das Smith-Team in Riksgränsen

0

Ein kurzer Rückblick zum Riksgränsen Banked Slalom und King of the hill 2016, als sich Austin Smith, Scott Stevens, Louif Paradis, Elias Elhardt, Alek Ostreng & Len Jorgensen gemeinsam in den Norden Schwedens aufgemacht haben. 

Ingemark Backmans Backside Air 1996 in Riksgränsen ist einer der Meilensteine in der Geschichte des Snowboardens und hat den Lauf der Dinge unweigerlich beeinflusst. Viel ist in diesem kleinen Resort weit oben im Norden Schwedens passiert, und 20 Jahre später nahm man den Banked Slalom zum Anlass, um ein Revival des King of the hill zu feiern. Ein Zusammenkommen aller Generationen, das viele Pros aus der ganzen Welt anzog. Und auch Smith schickte seine Team-Fahrer Austin, Scott, Louif, Elias, Alek und Len nach Riksgränsen.

Vorheriger ArtikelKing of Innsbruck – Jetzt für euren Favoriten abstimmen!
Nächster ArtikelFunky Snowboards: The Guardian