ROAM | Kurzfilm mit Antti Autti am Polarkreis

0

ROAM – Von endlosem Licht und pechschwarzer Dunkelheit. Ein Snowboard-Kurzfilm mit Antti Autti, der Schnee, Wasser und Jahreszeiten verschmelzen lässt.

Antti Autti über ROAM

„ROAM ist eine Manifestation der ständig wechselnden Licht- und Schneebedingungen am Polarkreis. Das Ziel dieses Films war es, sich auf die Momente zu konzentrieren, die beim Freeriden entstehen. Dabei spielt es keine Rolle, ob man etwas Anspruchsvolles macht oder nur einfache Schwünge den Hang hinunter zieht. Denn das Wichtigste ist, dass man die Emotionen und die Erfahrung wertschätzt, die man mit seinem Tun und seiner Action auslöst und erfährt.“

A film by
Iisakki Kennilä

Produced by
Antti Autti

Snowboarding
Antti Autti

Sound design
Eero Nieminen

Cinematography
Joonas Mattila
Iisakki Kennilä
Jaakko Posti

 

Vorheriger ArtikelPRIME SNOWBOARDING-Adventskalender 2021
Nächster ArtikelSTATUS – FULL MOVIE