LOWCHS – Situation Plaisir

0

Immer weniger junge Leute wachen mit einem Filmriss auf, weil statistisch nachgewiesen in der Säufernation Nummer 1 vor allem unter Jugendlichen immer weniger gepichelt wird.

Während sich vor gut 30 Jahren noch jeder dritte zwischen 18 – 25 Jahren noch mindestens einmal die Woche achtarmig einen reingeorgelt hat (das ist Jugendsprache), gibt heute nur noch jeder zehnte(!) an, hin und wieder einen auf Harald Juhnke zu machen. Man könnte nun sagen die Jugend der 80ger Jahre war einfach einen Zacken härter als die weiche Brut von heute (oder einfach einen Zacken dümmer), anders verhält es sich mit den Lowchs. Die sind anscheinend in den 80ger Jahren hängen geblieben und gehören somit zur saufenden Elite des Landes. Zugegeben: ein bisschen infantil ist das ganze ja schon, aber leider auch ein bisschen witzig. Eigentlich ganz schön witzig. Einer kotzt sich sogar in die Hände (hihi). Man merkt einfach dass wir in den 80ger Jahren sozialisiert wurden. Wir hoffen es gefällt euch auch so gut wie uns. Übrigens: es wird auch ein bisschen gesnowboardet. Aber wen interessiert das schon?

Disclaimer: wir verurteilen Alkohol und beobachten den Rückgang des Jugendalkoholismus mit Wohlwollen.

Vorheriger ArtikelGallery: Natural Selection Tour 2021 in Jackson Hole
Nächster ArtikelClemens Millauer rockt im ABSOLUT PARK