I am a warrior – Thomas Iversen

0

Das neue NoBudget Projekt läuft unter dem Namen „I am a warrior“ und featured einen Rider: Thomas Iversen. Hier ist sein Street-Only Full Part inklusive Gesichtsbruch. 

Nach „The Warriors“ kommt in dieser Saison „I am a warrior“ und trotz widriger Umstände ist ein sehenswertes Segment mit Thomas Iversen entstanden. Gefilmt wurde in nur 5 Wochen, mit kaputter Winch und Aufenthalt im Krankenhaus nach einem harten Slam und einem Bruch im Gesicht. Thomas Iversion stört das alles nicht und haut trotzdem einen fetten Part raus.

Vorheriger ArtikelHollywood.SE Team Movie
Nächster ArtikelMedium Raw – TFA