Halldor Helgason: Dayumm! – Full Part

0

Halldor Helgason ist ein Garant für unterhaltsames Snowboarden auf höchstem Niveau. Zum Beweis gibt’s nun den Full Part aus seinem letzten Projekt „Dayumm!“.   Letzten Winter hat sich Halldor Helgason aufgemacht, gemeinsam mit Sage Kotsenburg seine Vision von Snowboarden auf Film zu bannen. Dafür sind die beiden von Japan über die USA, Österreich und Italien bis nach Norwegen und Island gereist. Auch klar, dass sie dabei nicht alleine geblieben sind. Max Warbington, Teddy Koo, Nils Mindnich, Jesse Paul, Benny Milam, Sven Thorgren, Jake Olson Elm und Eiki Helgason bekommen ebenfalls einige Minuten Film und treiben den Unterhaltungswert massiv in die Höhe.

Halldor, Sage und Max beim Stairset-Partyboarden | © Joe Carlino
Halldor, Sage und Max beim Stairset-Partyboarden | © Joe Carlino

Als Filmer war Joe Carlino dabei, der schon für Nike’s „Never Not“ mit der Kamera unterwegs war. Mit Hilfe seiner Erfahrung und seinem Auge für die richtige Perspektive hat es die Crew geschafft, dass „Dayumm!“ ganz vorne auf der Liste der Must-Watch-Liste für diesen Winter steht.

Monster Energy: Dayumm!

Doch auch abseits vom Snowboarden ist Halldor nicht untätig geblieben. Vor wenigen Wochen erst ist sein neues Label „atrip“ an den Start gegangen. Wenn ihr Lust auf Outerwear im Street-Style und ein wenig Apparel mit isländischen Wurzeln habt, solltet ihr euch unbedingt anschauen, was der jüngere der beiden Helgasons da auf die Beine gestellt hat.

Vorheriger ArtikelLaax bekommt Auszeichnung als weltbestes Freestyle Resort
Nächster ArtikelSaisonstart in Mayrhofen – Aktuelles Setup und Event Preview