FSBS4 – Forest Bailey, Brandon Cocard, Mike Rav und viele mehr

0

Ein Frühjahr, wie es besser nicht hätte sein können: Forest Bailey versammelt eine große Crew in seiner vierten Episode von „FS/BS“!

Fahrer: Forest Bailey, Brandon Cocard, Harrison Gordon, Keenan Faulkner-Cawley, Mike Rav, Blake Paul, Tucker Andrews, Jeff Richards, Garrett Warnick, Cooper Whittier, Pat Bridges, Sage Kotsenburg, Merrick Joyce, Max Warbington, Jared Elston, JD Dennis, Danny Kern, Cole Navin & Jon Stark

Filmed by: Seamus Foster, Brock Nielsen, Danny Kern & Max Warbington
Edited by: Seamus Foster

[vc_video link=“https://vimeo.com/267517190″ title=“FSBS3 – Forest Bailey, Niels Schack & Max Tokunaga“]

Nach Europa fliegen, einen Mietwagen besorgen, jede Menge Brot essen und mit Niels Schack und Max Tokunaga Street Spots fahren: Forest Bailey’s simples Grundkonzept, das dank seiner überbordenden Kreativität zu etwas ganz Besonderem wird.

Forest Bailey lässt sich nicht nur auf sein Snowboarden beschränken, auch wenn das einen großen Teil in seinem Leben einnimmt. Der Gnu-Fahrer scheint sich vielmehr in eine Richtung zu entwickeln, die vor ihm schon Mark „The Gonz“ Gonzales oder Jamie Lynn eingeschlagen haben. Künstler, die Snowboarden und/oder Skaten mit verschiedenen anderen Ausdrucksformen verbinden. Auch Forest Bailey benötigt mehr als Snowboarden, um seine ganze Ideenvielfalt ausdrücken zu können. Frontside/Backside ist daher nicht nur ein Video-Projekt, denn er schwingt auch den Pinsel und bringt seine Malereien auf Klamotten.

[vc_video link=“https://vimeo.com/260834247″ title=“FSBS2 – Forest Bailey, Parker Szumowski, Mike Ravelson, Colton Morgan, Tucker Andrews & Patrick McCarthy“]
[vc_video link=“https://vimeo.com/248534697″ title=“FSBS1 – Forest Bailey, Jamie Lynn, Niels Schack, Alex Tank“]
Vorheriger ArtikelPatagonia: Save the Blue Heart of Europe – Übergabe von 120.000 Unterschriften
Nächster ArtikelBenny Urban & Dominik Wagner: Das perfekte Wochenende