Die Joint von Bent Metal Binding Works ist für den All-Mountain-Einsatz gedacht und das zu einem absolut fairen Preis.

Joint | © Bent Metal Binding Works
Joint | © Bent Metal Binding Works

Passend zu den Lib Tech- und Gnu-Boards, werden im Hause Mervin auch die passenden Bindungen entwickelt und produziert. Eines der Highlights dieser Bindungen ist die Drive Plate, eine Baseplate, die – wie ein Snowboard – der Sandwich-Bauweise gefertigt wird und durch die Verbindung verschiedener Materialien eine perfekte Verbindung zwischen Brett und Fahrer schafft und ein intuitives, unmittelbares Brettgefühl transportiert. Diese Baseplate besteht aus einem EVA-Fußbett, Eco-Topsheet, Fiber Modifier, einem leichten Kern, Co-Ex-Grundfläche sowie einem Nylonfaser-Gestell. Der Mobility Ankle-Strap der Joint ist besonders leicht, komfortabel und 3D-geformt, was ihm gleichermaßen fehlerverzeihende und dämpfende Eigenschaften gibt.

Highlights

Drive Plate

© Bent Metal Binding Works
© Bent Metal Binding Works

Bei Bent Metal wird die Baseplate auch in der Sandwich-Bauweise gefertigt. Zu den verwendeten Materialien gehören Borfasern, Poly Core und ein Eco-sublimated Topsheet, um einen möglichst breiten Einsatzbereich abzudecken.

Highback

Das Highback aus Nylon-Polymeren besitzt einen mittleren Flex, was es für den Einsatz in einer All-Mountain-Bindung perfekt macht.

Tim Zimmerman Signature Drive Plate

© Bent Metal Binding Works
© Bent Metal Binding Works

Als Fotograf ist pendelt er zwischen den Gipfeln von Alaska mit Eric Jackson und den Straßen von Boston mit Ted Borland. Seine fotografischer Stil ist weltbekannt und seit zwei Jahrzehnten zählt er schon zu den herausragendsten Fotografen des Snowboardens.