Air + Style Beijing 2017: Anna Gasser & Mark McMorris holen den Sieg

0
Inhaltsübersicht:

Anna Gasser und Mark McMorris haben beim Air + Style in Beijing das Beste aus der Rampe herausholen können und laden ganz oben auf dem Podium!

Der Air + Style 2017 in Beijing stellt eine Neuheit im Contest-Snowboarden dar, denn zum ersten Mal in der Geschichte des Events ist der Contest Teil des FIS Snowboard World Cup. Was meint Air + Style-Besitzer Shaun White dazu? „Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit! Der Zusammenschluss mit der FIS ist ein wichtiger Schritt für den Air + Style Beijing und für das dortige Snowboarden, das nun weiter wachsen kann.“ There you have it, folks. Übrigens: Innsbruck ist als Austragungsort vorerst aus der Contest-Serie raus, stattdessen wird es wohl einen Stop in Sydney geben. Sehr schade, denn noch immer trägt der Air + Style irgendwo den Stempel „Made in Austria“…

Doch abgesehen von dem, was hinter den Kulissen passiert, stellten Anna Gasser und Mark McMorris erneut eindrucksvoll unter Beweis, warum sie noch immer die Contest-Welt anführen.

Air + Style 2017 Beijing: Results

01 Anna Gasser Österreich
02 Miyabi Onitsuka Japan
03 Enni Rukajarvi Finnland
04 Sofya Fedorova Russland
05 Klaudia Medlova Slowakei

 

01 Mark McMorris Kanada
02 Tiarn Collins Neuseeland
03 Torgeir Bergrem Norwegen
04 Hiroaki Kunitake Japan
05 Clemens Millauer Österreich

>> nächste Seite: Air + Style 2017: Innsbruck

1
2
3
Vorheriger ArtikelLAAX: Opening am Crap Sogn Gion
Nächster ArtikelThe Book of John Jackson – Season 2