Austin Smith – Season Edit

Besser spät als nie: Austin Smith hat nun auch seinen Season Edit veröffentlicht und was soll man sagen? Sechseinhalb Minuten Spaß und zwei Händevoll Banger-Shots sind haben eure volle Aufmerksamkeit verdient!

Prime-Snowboarding-Magazine-Austin-Smith-1
Austin hat ein Faible für rote Jacken und massig Airtime

Austin Smith gehört zu der Sorte Fahrern, die trotz (oder gerade wegen) seiner sehr zurückhaltenden Einstellung gegenüber Social Media und seinem Widerstand, was ständiges Updaten der Fangemeinde über seine Aktivitäten betrifft, große Anerkennung genießen und die Leute tatsächlich gespannt darauf warten, was sie als nächstes zu sehen bekommen. Außerdem setzt er sich für Snowboarden und seine Auffassung davon ein und gibt sie an andere weiter, wie zum Beispiel mit dem Drink Water Rat Race.

Er war schon früh ziemlich erfolgreich und hat schnell die Unterstützung von einigen Sponsoren gefunden, die ihm bis heute die Stange halten. Er hat sein Talent im Backcountry in Ruhe weiterentwickeln und eigene Ideen entwickeln und umsetzen können. Austin gehört heute, was seinen Ruf anbetrifft, in eine Reihe mit Fahrern wie Danny Davis oder Pat Moore und wird Snowboarden auch weiterhin beeinflussen und prägen.

Prime-Snowboarding-Magazine-Austin-Smith-Autogramm
Diesem netten österreichischen Herrn darf er sogar ein Autogramm geben. Nicht, dass der wüsste, von wem er da eine Signatur bekommt…

Austin wird unterstützt von Nitro, Smith, Smartwool, Poler & Evo

Mediocre Madness von Drink Water

Wenn ihr den letzten Film der Drink Water-Crew vergessen habt anzuschauen, könnt (und solltet!) ihr das hier tun.

TEILEN