F*** yeah, das sind gute Neuigkeiten: Der Holy Bowly kehrt zurück! Snowboarden hat wieder eine Party mehr auf dem Programm, bei der es nicht um Trophäen geht, sondern um Snowboarden an sich. Stoked!

Der japanische Filmemacher Yone hat es geschafft, den Vibe des Holy Bowly perfekt auf Super 8 zu bannen und alle vergangenen Veranstaltungen in einen Film zu packen. Krush, der das Event ins Leben gerufen hat, ist ziemlich begeistert:

„Auf einen zeitlosen Song von Wes Makepeace geschnitten, ist dieser Film das beste Holy Bowly-Video, das ich bis jetzt gesehen habe. Ich hoffe, er gefällt euch genau so gut wie mir.“

Prime-Snowboarding-Magazine-Holy-Bowly-Jamie-Lynn
Nichts als Respekt für den Mann. Jamie Lynn beim Holy Bowly 2014 | Foto: © Snowboy Productions

Snowboy Productions haben die Rückkehr eines der meist beachtetsten und respektiertesten Events im Snowboarden verkündet: Der Holy Bowly – An International Gathering of Creativity and Flow. Nicht nur irgendeine Session oder ein Contest, sondern eine ganze Woche Snowboard-Zelebrierung.

„Der Holy Bowly steht für alles, was richtig ist im Snowboarden.“

– Jamie Lynn

Vom 11. bis 17. April 2016 wird Mammoth vollständig von Snowboardern aller Art übernommen. Unter der Woche wird der Kurs, der auch in diesem Jahr mit einer Menge ausgefallener Features gespickt sein wird, für die Pros reserviert, doch am Abschluss-Wochenende wird der Kurs für die Öffentlichkeit freigegeben.

„Es ist ein Snowboard-Festival, bei dem jeder, egal ob jung oder alt, eine gute Zeit haben kann.“

– Kazu Kokubo

Wir können es jetzt schon kaum erwarten, die neuen Foto- und Video-Edits aus den Bowls und Transitions des Holy Bowlys zu sehen und sind mehr als gestoked davon, dass die Jungs von Snowboy Productions sich nicht haben unterkriegen lassen von allen Schwierigkeiten und das Event zurückgeholt haben.

TEILEN