Inhaltsübersicht:

Sage Kotsenburg und Elena Hight gewinnen NST 2022 in Jackson Hole

Der erste Tourstopp der Natural Selection Tour 2022 blieb spannend bis das letzte Tiebreak im Damenfinale Elena Hight sich gegen Robin van Gyn durchsetzten konnte. Alle Fahrerinnen und Fahre hätten an einem guten Tag das Potential gehabt, den Contest für sich zu entscheiden, was die Head-to-Heat Heats spannend machte und die Judges fordertet. Doch am Ende hießen die glücklichen Gewinner verdient Elena Hight und Sage Kotsenburg.

Natural Selection Tour 2022, Winner Sage Kotsenburg
Sage Kostenburg überzeugte am meisten in Jackson Hole und gewann den ersten Tourstopp mit einem Bs 720° Chicken Wing, Fs 720° Tail Grab und eine Cab 900° Nose Grab. © Red Bull Content Pool

Bei den Männern lieferten sich Torsten Horgmo und Travis Rice ein Kopf-an-Kopf-Rennen in der zweiten Runde, welches Torstein im Tiebreak für sich entscheiden konnte. Eine enge Kiste ware es auch im zweiten Durchgang zwischen Blake Paul und Mikkel Bang, die ebenfalls in den dritten Run mussten. Beide hatten Probleme im Tiebreak ihre Runs sauber ins Ziel bekommen. Am Ende entschieden sich die Judges für Bang, der ins Halbfinale vorrückte und dort auf den US-Amerikaner Sage Kotsenburg traf. Sage setzte sich gegen den Norweger im Halbfinale durch und konnte sich auch im Finale verdient gegen seinen Landsmann Jared Elston durchsetzten, der zuvor Torstein Horgmo im Halbfinale aus dem Contest verabschiedete.

Elena Hight konnte das Finale für sich entscheiden, nachdem ihre Gegnerin Robin van Gyn im Tiebreak ihren Run nicht ins Ziel brachte. © Red Bull Content Pool

Fazit NST Tourstopp eins in Jackson Hole

Nach den schwierigen Schneebedingungen in der Qualifikation, waren am Finaltag die Schneebedingungen minimal besser, aber die Fahrer, die vor ihrem ersten Contest Run keine Warm-up Runs machen konnten, standen am zweiten Wettkampftag wesentlich sicher auf ihren Brettern. Trotz vieler Stürze, die die Nehmerqualitäten der Fahrer zeigte, war das Riding Level hoch und spannend zu verfolgen und hat Lust auf mehr NST gemacht.

Jared Elston war die Überraschung der NST in Jackson Hole. Mit einem satten Double Backflip, Cab 540°, Fs 360° und einem Backflip, verpasst der US-Amerikaner nur knapp den Sieg. © Red Bull Content Pool

Am 20. bis 27. Februar geht es mit der Natural Selection Tour 2022 weiter. Der zweite Tourstopp findet an der Baldeface Lodge, in Nelson, BC statt. Wir halten euch mit Updates zur Tour auf dem Laufenden.

 

Natural Selection Tour | Halbfinale & Finale heute im Livestream

Heute, am 28.01.2022, finden die die Semi Finals und Finals des ersten NST Tourstopps in Jackson Hole statt. Nach der Qualifikation sind wir gespannt, mit welchen Tricks das Starterfeld um den Einzug ins Finale kämpfen wird und wer am Ende das Backcountry-Freestyle-Spektakel für sich entscheiden wird. Ihr könnt hier auf prime-Snowboarding.de den Contest im Livestream, ab 17:30 Uhr verfolgen.

Heute treffen folgende Fahrer*innen im Head-to-Head gegeneinander an.

Frauen

Heat 1
Elena High vs Hanna Beaman (beide USA)

Heat 2
Robin van Gyn (CAN) vs Marion Hearty (F)

Männer

Heat 1
Dustin Craven (CAN) v Jared Elston (USA)

Heat 2
Travis Rice (USA) vs Torstein Horgmo (NOR)

Heat 3
Mikkel Bang (NOR) vs Blake Paul

Heat 4 
Sage Kotsenburg vs Ben Ferguson (beide USA)

Alle Fahrer*innen haben zwei Runs, steht es nach einem Heat 1:1, entscheidet ein dritter Lauf über das Weiterkommen. Wer ins Finale einziehen und am Ende den Prestige-Contest gewinnen wird, wird der Abend zeigen. Wenn ihr keine Zeit für die Übertragung habt , könnt ihr hier bei uns einen ausführlichen Nachbericht zum 2. Tag der Natural Selection Tour 2022 lesen.

 

1. Tag Jackson Hole | Update 26.01.2022 / 8:45 Uhr

Die Schneebedingungen waren alles andere als perfekt, als die Fahrer*innen zur Qualifikation an das Startgate gingen. Unter einer dünnen Neuschneedecke lag harter Altschnee, der den Ridern alles abverlangte, um ihr Board unter Kontrolle zu halten. Selbst Travis Rice hatte in seinem ersten Run sichtlich Probleme und musste nach zwei Läufen ins Tiebreak gegen Kevin Backström. In seinem dritten Run überzeugte jedoch Travis mit einem guten Run, den er mit einem satten Sw Bs 540° beendete und eine Runde weiterkam, während Kevin das Nachsehen hatte und ausschied.

Natural Selection Tour 2022
Gabe Ferguson war die Überraschung der Qualifikation und schied im Tiebreak leider trotzdem gegen seinen K2 Teamkollegen Sage Kotsenburg aus.© Blotto / Red Bull Content Pool

Das Duell Gabe Ferguson vs Sage Kotsenburg war eines der spannendsten der Qualifikation. Gabe, als Young Gun des Contests, überzeugte gleich mit seinem ersten Run, den er mit viel Speed und sauber gestandenen Tricks für sich entschied. Sage gewann den zweiten Run mit leichtem Vorsprung, bevor er auch den dritten Run mit einen satten Cab 900° am letzten Hit hauchdünn für sich entscheiden konnte.

Natural Selection Tour 2022
Ben Ferguson setzte sich gegen Austin Sweetin durch, der in einem anderen Heat mit seinen Runs locker weitergekommen wäre und trifft in der nächsten Runde auf Sage Kotsenburg, der seinen jüngeren Bruder aus dem Contest geworfen hat. © Blotto / Red Bull Content Pool

Blake Paul, der Local, nutze seinen Heimvorteil und überzeugte mit zwei absolut flüssigen Runs und schmiss so den Norweger Torgeir Bergrem aus dem Wettbewerb, der in seinem zweiten Run mit einem perfekten Cab 900° einen der besten Sprünge des Tages perfekt in die Landung stellte. Spannend war auch die Begegnung zwischen Mikkel Bang, dem Sieger der letztjährigen Tour und Arthur Longo. Arthur sorgte für Aufsehen mit einem unglaublichen Transfer, konnte sich aber am Ende des Tages nicht gegen Mikkel Bang durchsetzten, der durch seine solide Performance in der nächsten Runde auch Blake Paul trifft.

Natural Selection Tour 2022
Chris Rasman verlor seinen Heat gegen Jared Elston, der sich mit knappem Vorsprung durchsetzen konnte. ©Blotto / Red Bull Content Pool

Die Frauen hatten mit den Schneebedingungen zu kämpfen, weshalb leider kaum flüssige Runs zu sehen waren. Bei den schwierigen Schneeverhältnissen konnte die Französin Marion Hearty ihre Erfahrung aus der Freeride World Tour nutzen und überzeugte mit flüssigen und sauberen Runs. Wir drücken den verbliebenen Starterinnen die Daumen, dass sie in der nächsten Runde besser mit dem Course zurecht kommen.

Natural Selection Tour 2022
Elena High setzte sich im Tiebreak knapp gegen Marie-France Roy durch und trifft in der nächsten Runde auf Hana Beaman. ©Blotto / Red Bull Content Pool

Fazit Tag 1 der Natural Selection Tour 2022 in Jackson Hole

Der erste Tag in Jackson Hole hat gezeigt, dass Backcountry Riding nicht nur feinstes Powdern, sondern auch hart Arbeit bedeuten kann. Aber trotz der schwierigen Bedingungen, war die Qualifikation absolut sehenswert und zeigt, dass auch Backcountry Riding das Potential für attraktive Contest-Formate besitzt. Die Organisation und mediale Umsetzung war beispiellos. Wenn wir etwas Negatives an der Natural Selection Tour finden müssten, fällt uns wenig ein, außer vielleicht, dass zwischen den Heats die Moderation eine große Werbeveranstaltung war. Aber am Ende des Tages muss ein solches Event auch finanziert werden …

1. Tag Jackson Hole | Update 25.01.2022 / 23:05 Uhr

Tag eins des ersten Tourstopps der Natural Selection Tour in Jackson Hole ist Geschichte. Acht Fahrerinnen und und 16 Fahrer sind an den Start gegangen, um bei bestem Wetter um den Einzug in die nächste Runde ihr bestes Riding zu präsentieren. Leider waren die Schneebedingungen alles andere als weicher Pulverschnee, weshalb sich vor allem die Frauen bei den Landungen schwer taten. Hier kommen die Ergebnisse von 1. Tag aus Jackson Hole. Highlight Clips und Fotos folgen, sobald sie verfügbar sind.

Ergebnisse Männer
Natural Selection Tour 2022

Natural Selection Tour 2022Ergebnisse FrauenNatural Selection Tour 2022

 

Um was geht’s bei der Natural Selection Tour 2022?

Mit dem heutigen Tag beginnt die Natural Selection Tour 2022 in Jackson Hole, Travis Rice Home Resort. Das Contest-Fenster geht vom 25.01. bis 31.01.2022, um die bestmöglichen Wetterbedingungen für die Fahrer garantieren zu können. Nach dem Erfolg der letztjährigen Tour, die zugleich die erste Natural Selection war, ist die Snowboard Community auf das Set-up und das Rider-Niveau gespannt.

Spannend war auch die Nominierung der Fahrer*innen, da aufgrund der hohen Corona-Anordnungen Chinas, einige Fahrer*innen, die an den Olympischen Winterspielen teilnehmen werden, nicht zur Natural Selection Tour anreisen konnten und so neue Fahrer*innen nominiert wurden.

Die Idee hinter der Natural Selection Tour ist eine Snowboard Contest-Serie, an welcher die eingeladen Rider einen Backcountry-Kurs mit unterschiedlichsten natürlichen Obstacles, meistern müssen. Da gute Tiefschneeverhältnisse nicht planbar sind, wird die die Natural Selection Tour – ähnlich wie bei großen Surf Contests – nicht an einem festen Datum, sondern im Rahmen eines vorgegeben Zeitfensters stattfinden.

So erhoffen sich die Veranstalter rund um Travis Rice, möglichst gute Bedingungen für die Stationen der Tour garantieren zu können. Hier könnt ihr einen ausführlichen Bericht über die Entstehung der Natural Selection Tour lesen.

Wie funktioniert das Judging?

An der Natural Selection Tour gehen die Rider im Head-to-Head-Modus an den Start. Das heißt, immer zwei Fahrer*innen treten gegeneinander an und ihre Runs werden im direkten Vergleich von den Judgets bewertet. Alle Teilnehmer*innen bekommen zwei Runs, wovon der bessere mit der höheren Punktezahl in die Wertung einfließt. Der Fahrer bzw. die Fahrerin mit dem höheren Score kommt in die nächste Runde.

Die Gewinner der einzelnen Tour Stopps werden zum großen Finale auf die Tordrillo Range nach Alaska eingeladen, wo sie den Backcountry Rider der Tour untereinander ausfahren.

Natural Selection Tour 2022 | 1. Stopp Jackson Hole

Natural Selection Tour 2022
Natural Selection Tour 2022 @ Dean-Blotto-Gray-Red-Bull-Content-Pool

Die Natural Selection Tour 2022 hat sich zu einem einwöchigen Happening in Jackson Hole entwickelt. Neben dem Snowboard Contest, bietet das Rahmenprogramm Konzerte, Filmpremieren und Workshops. Wer sich für das Event-Programm interessiert, findet hier alle Informationen zu dem Spektakel. Bei den Frauen gehen acht Fahrerinnen an den Start und kämpfen um den Einzug ins Finale. Mit Marie-France Roy, Elena High, Spencer O`Brain, Hana Beaman, Leanne Pelosi, Robin van Gyn, Cheryl Maas und Marion Haerty, können wir uns auf ein hohes Riding Level freuen.

Hier seht ihr die Head-to-Head Liste der Frauen, die um den Einzug ins Finale der Natural Selection Tour 2022 kämpfen.

Bei den Herren, gehen insgesamt 16 Rider an den Start in Jackson Hole. Die Qualifikation ist in zwei Heats mit jeweils acht Fahrern aufgeteilt. Mit dabei sind: Dustin Craven, Danny Davis, Chris Rasman, Jared Elston, Travis Rice, Kevin Backström, Sebbe De Buck, Torstein Horgmo, Mikkel Bang, Blake Paul, Torgeir Bergrem, Gabe Ferguson, Sage Kotsenburg, Ben Ferguson und Austin Sweetin.

Natural Selection Tour 2022
Heat 1 der Herren
Natural Selection Tour 2022
Heat 2 der Herren

Wo findet der 1. Tourstopp der Natural Selection Tour 2022 statt?

Wie schon erwähnt, findet der erste Tourstopp in Jackson Hole, Wyoming, Travis Rice Home Resort statt. Viele Aufnahmen aus den legendären Filmen von Travis, wie „The Art of Flight“ oder That´s it that´s All“, sind hier entstanden.

Das Gelände der Natural Selection Tour 2022 in Jackson Hole wurde im Vorfeld präpariert, um den Ridern eine größtmögliche Vielfalt an natural Hits zu ermöglichen.

Das Gelände wurde im Vorfeld der Natural Selection Tour so präpariert, dass eine Vielzahl an Natural Obstacles nach Neuschnee fahrbar werden. Von Kicker, über Hips, Cliff Drops und Wall Rides können die Fahrer*innen ihren Kurs selbst und individuell wählen.

Wo kann ich die Natural Selection Tour im Livestream sehen?

Ihr könnt die Natural Selection Tour 2022 bequem im Livestream hier auf prime-snowboarding.de verfolgen. Heute, am 25.01.2022, beginnt die Liveübertragung um 17:30 Uhr. Wann genau die Rider an den Start gehen, hängt von den Wetter- und Schneebedingungen ab. Wir updaten diesen Artikel laufend für euch, mit Ergebnissen, Fotos und Highlight Clips der gesamten Tour.

1
2
Vorheriger ArtikelX OVER RIDE BIG MOUNTAIN is back!
Nächster ArtikelKSC x Sane! KIDS JAM 2022