Das Finale der World Rookie Tour ist zu Ende! 141 Fahrer aus 24 Ländern haben sich am Kitzsteinhorn versammelt, um die besten Nachwuchsfahrer im Slopestyle und Big Air zu krönen. 

Nach sechs Monaten mit Events in Neuseeland, Italien, der Schweiz, USA und Japan, endete die World Rookie Tour nun mit einem Finale in Österreich, genauer gesagt am Kitzsteinhorn in Zell am See-Kaprun.

World Rookie Finals – Best of Halfpipe

Alle Ergebnisse

Slopestyle

© Gustav Ohlsson
© Gustav Ohlsson
  1. Takeru Otsuka, JPN
  2. Yuri Okubo, JPN
  3. Ryuma Kimata, JPN

Halfpipe

© Gustav Ohlsson
© Gustav Ohlsson
  1. Hironori Nagata, JPN
  2. Joonsik Lee, KOR
  3. Jack Coyne, USA

Slopestyle

© Gustav Ohlsson
© Gustav Ohlsson
  1. Ariane Burri, SUI
  2. Iina Puhakka, FIN
  3. Eveliina Taka, FIN

Halfpipe

© Gustav Ohlsson
© Gustav Ohlsson
  1. Misaki Kakubari, JPN
  2. Iina Puhakka, FIN
  3. Makayla Kellogg, USA

Slopestyle

© Gustav Ohlsson
© Gustav Ohlsson
  1. Yuto Yamada, JPN
  2. Gabriel Adams, GBR
  3. Jake Canter, USA

Halfpipe

© Gustav Ohlsson
© Gustav Ohlsson
  1. Jake Canter, USA
  2. Shin Negishi, JPN
  3. Fynn Bullock-Womble, USA

Slopestyle

© Gustav Ohlsson
© Gustav Ohlsson
  1. Kokomo Murase, JPN
  2. Evy Poppe, BEL
  3. Mia Brookes, GBR

Halfpipe

© Gustav Ohlsson
© Gustav Ohlsson
  1. Mitsuki Ono, JPN
  2. Tessa Maud, USA
  3. Elena Schütz, SUI

World Rookie Finals – Der Ankunftstag

Prime-Snowboarding-World-Rookie-Finals-2018-02Vom 10. bis 15. April werden die jungen Fahrer die Möglichkeit haben, ihre Skills in der Halfpipe und im Slopestyle zu zeigen. Der Park am Kitzsteinhorn bietet dafür mit seiner Superpipe, Kicker-Lines und unzähligen Boxen und Rails die ideale Gelegenheit.

© World Rookie Tour
© World Rookie Tour

Die Gewinner werden mit besonderen Preisen belohnt: einer Wildcard zu Weltklasse-Events, Film-Sessions mit der Pirate Movie Production, einer Einladung zum Rookie-Fest-Shooting, einer Reise nach Chile und viele Tickets für die Rookie-Fest-Events der kommenden Saison.

© World Rookie Tour
© World Rookie Tour

The winners will be awarded with special prizes: wildcard to World Class Events, filming session with Pirate Movie Production, invitation to Rookie Fest Shooting, Trip to Chile and many tickets to next season Rookie Fest events.

Timetable

  • Dienstag, 10. April
    • 08.15 bis 21 Uhr: Registrierung, Bezahlung der Teilnahmegebühr, Bib-Vergabe im Riders Office
    • 10 bis 14 Uhr: Park und Pipe sind geöffnet (alle registrierten Fahrer können ermäßigte Lifttickets für 10,- Euro im Riders Office kaufen)
    • 18 bis 19.30 Uhr: Opening-Dinner im World Rookie Finals-Restaurant
    • 20 Uhr: Coach-Meeting (aufgrund der Wettervorhersage und Anzahl der Fahrer kann es sein, dass die Slopestyle-Quali der Frauen bereits am Mittwochnachmittag stattfindet)
  • Mittwoch, 11. April
    • 09.30 bis 13 Uhr: Training Halfpipe
    • 09.30 bis 14.30 Uhr: Training Slopestyle
    • 17 bis 18 Uhr: Erste-Hilfe-Kurs
    • 18 bis 19.30 Uhr: Dinner im World Rookie Finals-Restaurant
    • 20 Uhr: Coach-Meeting
  • Donnerstag, 12. April
    • 09 bis 15.30 Uhr: Slopestyle Qualifikation Rookie & Grom Boys
    • 16.30 bis 18 Uhr: Viva con Agua-Workshop
    • 17.45 bis 18.30 Uhr: Kimiyo-Yoga-Workshop
    • 18 bis 19.30 Uhr: Dinner im World Rookie Finals-Restaurant
    • 20 Uhr: Coach-Meeting
    • 20.30 bis 21.30 Uhr: Gorilla-Workshop
  • Freitag, 13. April
    • 09 bis 14 Uhr: Qualifikation + Halfpipe-Finals
    • 17 bis 18 Uhr: Kimiyo-Yoga-Workshop
    • 18 bis 19.30 Uhr: Dinner im World Rookie-Finals-Restaurant
    • 20 Uhr: Coach-Meeting
  • Samstag, 14. April
    • 09 bis 15.30 Uhr: Qualifikation Slopestyle Rookie + Grom Girls + Slopestyle Finals Girls und Boys
    • 18 bis 19.30 Uhr: Dinner im World Rookie-Finals-Restaurant
    • 21 Uhr: Preisverleihung Halfpipe & Slopestyle
  • Sonntag, 15. April
    • Ausweichtag